Jetzt für
STADTMAGAZIN AKTUELL
anmelden

Die aktuellen Nachrichten aus Ihrer Stadt oder der Region täglich mogens online und kostenlos auf Ihren Computer, iPad oder Smartphone.

E-Mail-Adresse

Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Kaltenkirchen | Beratungszentrum

Information über das Nachbarschaftsrecht

Kaltenkirchen (em) Im Rahmen der Vortragsreihe „Kaltenkirchener PERSPEKTIVEN“, unter der Schirmherrschaft des Kreispräsidenten Winfried Zylka, informiert die Juristin des Haus & Grund Landesverbandes Schleswig-Holstein über das Nachbarschaftsrecht.

Donnerstag | 31. August | 19 Uhr
im „Haus der sozialen Beratung“
-Beratungszentrum Kaltenkirchen-
Flottkamp 13b, (1.Stock/Raum: 1.30), 24568 Kaltenkirchen


„Es kann der Frömmste nicht in Frieden leben, wenn es dem bösen Nachbar nicht gefällt.“ Frau Hempel referiert über Rechte und Pflichten des Grundeigentümers. In der Nachbarschaft kann es langjähriger und emotionaler als in vielen Ehen zugehen.

Damit der Streit mit den Nachbarn ausgeräumt, oder diesem vorgebeugt werden kann, berichtet Frau Hempel über die häufigsten nachbarrechtlichen Konfliktpunkte. Dazu zählen zum Beispiel die Anpflanzungen, wie Hecken und Bäume, der Gartenzaun, der bellende Hund oder das Wegerecht. Wie oft darf der Nachbar feiern oder Grillen? Auf praxisnahe Art und Weise, wird Frau Hempel aus der täglichen Mitgliederberatung erzählen.

Der Eintritt ist frei.
Navigation
Termine heute