Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Kaltenkirchen | FDP

Gibt es auch morgen noch genug Hausärzte in Kaltenkirchen?

Kaltenkirchen (em) Über Probleme der hausärztlichen Versorgung in Kaltenkirchen, aber auch in der näheren und weiteren Umgebung ist in letzter Zeit heftig diskutiert worden.

Viele Mitbürger sind besorgt, weil es immer schwieriger wird, einen Termin bei ihrem Hausarzt zu bekommen. Darunter leiden sie. Vor allem auch ältere Mitbürger. Dazu FDP-Ortsvorsitzende Katharina Loedige: „Wir wollen über Lösungsmöglichkeiten diskutieren. Es ist uns gelungen, unseren Sozialminister Dr. Heiner Garg am 6. Februar , 19.30 Uhr nach Kaltenkirchen, Bürgerhaus, Friedensstr. einzuladen. Neben ihm wird auch Frau Bianca Hartz als Vertreterin der Kassenärztlichen Vereinigung Schleswig-Holstein zur Verfügung stehen. Unsere Kaltenkirchener Mitbürger haben die Möglichkeit, die anwesenden Experten zu befragen und auch eigene Überlegungen vorzustellen. Wir erhoffen uns konkrete Antworten.“


Dienstag | 6. Februar | 19.30 Uhr
Kaltenkirchen - Bürgerhaus
Navigation
Termine heute
Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Akzeptieren und Besuch fortsetzen