Jetzt für
STADTMAGAZIN AKTUELL
anmelden

Die aktuellen Nachrichten aus Ihrer Stadt oder der Region täglich morgens online und kostenlos auf Ihren Computer, iPad oder Smartphone.

E-Mail-Adresse

Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Kaltenkirchen | Kaltenkirchener Perspektiven

„Wer hat Angst vorm Schweinehund?“

Kaltenkirchen (em) Wer kennt das nicht? Immer wieder gibt es eine Ausrede, die lästigen Formulare nicht auszufüllen, das Aufräumen zu verschieben, sich doch nicht beim Sportverein anzumelden usw.

Dann taucht er wie aus dem Nichts auf, der innere Schweinehund und versperrt uns den Weg, wenn wir Wichtiges erledigen oder endlich etwas ändern sollten in unserem Leben. Er hält uns ab, das zu tun, was wir uns vorgenommen haben. Ideen, wie wir mit den inneren Blockaden andres umgehen können und doch zum Handeln kommen, stellt Jürgen Altmüller von der Lebensschule Bad Schwartau am Donnerstag, 22. Februar um 19 Uhr im Rahmen der „Kaltenkirchener Perspektiven“ vor. Er möchte zeigen, wie aus dem Schweinehund ein Schoßhund werden kann. Tipps gibt es auch zum Umgang mit Rückschlägen.

Der Vortrag „Wer hat Angst vorm inneren Schweinehund?“ ist ein Beitrag der Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe (KIS) zur Veranstaltungsreihe im Haus der Sozialen Beratung - Beratungszentrum Kaltenkirchen Flottkamp 13 b, in Kaltenkirchen. Der Eintritt ist frei. Nähere Informationen gibt es bei der KIS unter der Telefonnummer 0 45 51 / 30 05.

Foto: © Absteiger/pixelio.de

kaltenkirchen Kaltenkirchener Perspektiven
Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Akzeptieren und Besuch fortsetzen