Jetzt für
STADTMAGAZIN AKTUELL
anmelden

Die aktuellen Nachrichten aus Ihrer Stadt oder der Region täglich mogens online und kostenlos auf Ihren Computer, iPad oder Smartphone.

E-Mail-Adresse

Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Kaltenkirchen | Kaltenkirchener Ring

DKMS-Typisierungsaktion: Florian Fedi sucht Helden!

Kaltenkirchen (em) Florian Fedi aus Kaltenkirchen ist 9 Jahre jung! Tapfer kämpfte er seit seiner Geburt immer wieder mit verschiedenen lebensbedrohlichen gesundheitlichen Problemen. Schon bei der Untersuchung U3 in der fünften Lebenswoche lautete das Ergebnis: Neuroblastom in der höchsten Stufe. Ein Krebs, der das Nervensystem angreift - eine Chemotherapie wurde notwendig. Jetzt ereilte ihn erneut ein Schicksalsschlag: Florian hat Blutkrebs! Am Samstag, 22. Juli in der Zeit von 11 bis 16 Uhr findet eine DKMS-Typisierungsaktion statt, um einen Helden für Florian zu finden.

Dann folgte eine Infektion: Er kam auf die Intensivstation des Universitätsklinikums Eppendorf (UKE), wo er sechs Wochen an eine Rüttelbeatmungsmaschine angeschlossen war. Ein Schlaganfall mit halbseitiger Lähmung folgte. Erst mit drei Jahren konnte Florian Fedi ein wenig laufen, zwei Jahre später als üblich. Viele Krankheiten und Operationen folgten, die Familie hatte eigentlich nie Ruhe.

Jetzt ereilte ihn erneut ein Schicksalsschlag: Florian hat Blutkrebs! Mit hoher Wahrscheinlichkeit ist eine Stammzellspende seine einzige Chance. Um keine Zeit zu verlieren, organisieren Florians Familie und Freunde gemeinsam mit der DKMS eine Registrierungsaktion, um möglichst viele neue potentielle Stammzellspender zu gewinnen. Und für diese Aktion wird das tolle und funktionierende Netzwerk in der Region genutzt: Neben der Feuerwehr Kaltenkirchen, die die Räumlichkeiten bereitstellt, wird die Aktion von der Stadt Kaltenkirchen und den Vereinen Henstedt-Ulzburg Bewegt e.V. und dem Kaltenkirchener Ring e.V. massiv unterstützt. Unter dem Motto „Gemeinsam schaffen WIR mehr“ organisieren derzeit 15 Akteure die Spendenaktion und konnten inzwischen mehr als 100 Helfer, darunter auch viele Ärzte und Arzthelferinnen, aktivieren.

Bereits letztes Jahr konnte in der Region durch die Aktion „Kim will leben“ ein Spender für Kim aus Quickborn gefunden werden und die Organisatoren hoffen auch bei dieser Aktion, einen geeigneten Spender zu finden. Es könnte sein, dass auch Stammzellen eines arabisch stämmigen Menschen, bzw. Mischgene dem kleinen Florian weiterhelfen, da sein Vater Tunesier ist. „Deshalb ist es wichtig, dass sowohl Deutsche als auch Araber und Nordafrikaner, bzw. auch viele Menschen mit mehrstämmigen Wurzeln zur Typisierung kommen“, sagt Sandy Leberecht die als Mitglied des Vereins Henstedt-Ulzburg Bewegt e.V. das Projekt „verSPENDErisch“ leitet und die durch ihre Aktion „Mützen gegen Blutkrebs“ inzwischen vielen in der Region bekannt ist.

Die Teilnehmer müssen zwischen 17 und 55 Jahre alt und gesund sein und seit mindestens 18 Monaten in Deutschland leben. „Die Unterstützung ist überwältigend“, sagt Sandra Abbassi, die als Freundin der Familie die Aktion leitet und deren eigene Zwillinge beste Freunde von Florian sind und gerne noch viele Stunden mit ihm spielen möchten. Zahlreiche regionale Unternehmen haben Spenden für die große Tombola zur Verfügung gestellt, mit der diese Aktion finanziert werden soll, denn jede Analyse kostet die DKMS 40 Euro. Die Organisatoren rechnen am Samstag, 22. Juli in der Zeit von 11 bis 16 Uhr mit 1.000 bis 2.000 Spendern und damit die Wartezeit nicht langweilig wird und auch weitere Einnahmen fließen, wird es auch Kuchen-, Waffel- und Getränkestände geben.

Für die mitgebrachten Kinder verkürzt die funARENA die Wartezeit mit einer Hüpfburg. Auf einer LED-Wall werden grundlegende Infos der DKMS und des Spendenablaufes gezeigt. Sicherlich werden die Erlöse aus Tombola und Kuchenverkauf nicht reichen. Deshalb hat die DKMS ein Spendenkonto für Florian Fedi eingerichtet. Unter dem Verwendungszweck „VIL 160“ können Spenden bei der Förde Sparkasse Kiel (IBAN DE 82 2105 0170 1001 6228 18) für „Florian sucht Helden“ gemacht werden. Bei Beträgen über 50 Euro stellt die DKMS auch entsprechende Spendenquittungen aus.

Weitere Informationen zur Veranstaltung unter: www.dkms.de/de/florian-fedi-sucht-helden-kaltenkirchen

kaltenkirchen Kaltenkirchener Ring
Navigation
Termine heute