Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Kaltenkirchen | Kaltenkirchener Turnerschaft von 1894

Vereinsmeisterschaft in der Kaltenkirchener Turnerschaft

Kaltenkirchen (em) Am 18. Februar veranstaltete die Abteilung „Karate“ der Kaltenkirchener Turnerschaft von 1894 e.V. eine Vereinsmeisterschaft für ihre Nachwuchs-Sportler. Die Kinder und Jugendlichen starteten in ihren Altersgruppen, abhängig von ihrer Graduierung, in unterschiedlichen Disziplinen.

Sie zeigten ihr Können im Kumite, dem Kampf, und in der Kata, dem stilisierten Kampf gegen imaginäre Gegner. Alle hatten zuvor fleißig trainiert und bewiesen auf den Wettkämpfen Fairness und Kampfgeist.

In der Kata der Weißgurte, 8-10 Jahre, siegte Eleni Antochi vor Catalin Buza auf Platz zwei und Lennart Gerloff auf Platz drei.

In der Kata der Gelb- und Orangegurte, 8-14 Jahre, belegte Joana Müller Rang eins vor Ismail Kocapinar auf Rang zwei und Erik Giarunz auf Rang drei.

In der Kata der Grün- bis Braungurte, 11-15 Jahre, erreichte Lars Möhle Platz eins gefolgt von Leonie Daedler auf Platz zwei und Sina Schnelle auf Platz drei.

Im Jiyu-Ippon-Kumite siegte Lars Möhle. Jasmin Kubawska erreichte Rang zwei und Leonie Daedler Rang drei.

Im Kihon-Ippon-Kumite errang Lars Möhle Platz eins. Es folgten Leonie Daedler und Jasmin Kubawska auf Platz zwei und drei.

Die Abteilung „Karate“ freut sich über die tollen Leistungen ihrer Nachwuchs-Sportler und sieht den Kreismeisterschaften am 24. Februar in Kaltenkirchen mit Spannung entgegen.

kaltenkirchen Kaltenkirchener Turnerschaft von 1894
Navigation
Termine heute
Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen