Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Kaltenkirchen | Kaltenkirchener Turnerschaft

Große Erfolge bei Karate Vereinsmeisterschaft

Kaltenkirchen (em) Auch dieses Mal fand am 12. Februar die Vereinsmeisterschaft in Karate der Kaltenkirchener Turnerschaft statt. Es waren 21 Kinder im Alter von 8 bis 16 Jahren von Weißgurt bis zum Braungurt am Start.

Alle haben viel Begeisterung, Leistung und Stärke gezeigt, selbst die, die noch Neu beim Karate waren, hatten mit ihrer Aufregung und Nervosität zu kämpfen, aber konnten ihr Gelerntes sehr gut umsetzen. Die dunkleren Farbgurte zeigten sich schon deutlich routinierter in den Abläufen und konnten ihren Kampfgeist zeigen. Bei dieser Meisterschaft konnten die Kinder ihr Gelerntes in drei Kategorien zeigen.

Die Kata:
Eine Kata im Karate ist – wie in anderen japanischen Kampfsportarten auch – eine Übungsform, die aus stilisierten Kämpfen besteht, welche jedoch im Karate meist gegen imaginäre Gegner geführt werden.

Das Kihon-Ippon-Kumite:

Grundschulmäßiger Einschrittkampf – Ein Angriff, eine Abwehr, ein Konter. Dieses Kumite entwickelt das Gefühl für Distanz und stärkt die Reaktionsschnelligkeit.

Jiyu-Ippon-Kumite:
Freier Einschritt Kampf – Ein Angriff mit langsamen Antasten, Angriff nach Erreichen der richtigen Distanz und zum passenden Zeitpunkt, Verteidiger weicht beliebig aus und wehrt passend ab, Abschluss der Abwehr mit einem Konter. In den drei Disziplinen haben die Karatekas folgende Platzierungen erreicht:

Kata I (Weißgurte, 8 bis 12 Jahre, 8 Starter): 1. Platz: Sarah Murasil, 2. Platz: Elias Henning, 3. Platz: Mark Schümann, 4. Platz: Melissa Schmidt

Kata II (Gelb- und Orangegurte, 8 bis 12 Jahre, 8 Starter): 1. Platz: Michel Krischke, 2. Platz: Joana Müller, 3. Platz: Niklas Orwat, 4. Platz: Hannah Eichelbaum

Kata III (Grün- bis Braungurte, 12 bis 16 Jahre, 7 Starter): 1. Platz: Achim Matthews, 2. Platz: Sebastian Wendt, 3. Platz: Leonie Daedler, 4. Platz: Lars Möhle

Kihon-Ippon-Kumite I (Gelbgurte 8 bis 12 Jahre): 1. Platz: Joana Müller, 2. Platz: Michel Krischke, 3. Platz: Nathalie Orwat, 4. Platz: Niklas Orwat

Kihon-Ippon-Kumite II (Farbgurte 12 bis 16 Jahre, 6 Starter): 1. Platz: Lars Möhle, 2. Platz: Leonie Daedler, 3. Platz: Sina Schnelle, 4. Platz: Tim Michelmann

Jiyu-Ippon-Kumite (Farbgurte 12 bis 14 Jahre, 4 Starter): 1. Platz: Achim Matthews, 2. Platz: Lars Möhle, 3. Platz: Leonie Daedler, 4. Platz: Jasmin Kubawska

Am Ende dieser Meisterschaft strahlten alle Teilnehmer, weil sie die Herausforderung angenommen hatten, sich vor Publikum (Eltern, Freunde, Geschwister, usw.) und den Kampfrichtern zu präsentieren.
Für ihren Fleiß und ihren Einsatz bei der Vereinsmeisterschaft wurden die Teilnehmer mit Urkunden und Medaillen geehrt. Dank zahlreicher Helfer und Kampfrichter konnten diese Veranstaltung reibungslos durchgeführt werden und war auch in diesem Jahr ein voller Erfolg.

kaltenkirchen Kaltenkirchener Turnerschaft
Navigation
Termine heute
Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen