Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Kaltenkirchen | Kaltenkirchener Turnerschaft

Neuer Jugendleiterassistent für die Karate-Kids

Kaltenkirchen (em) Lars Möhle aus der Karate-Sparte der Kaltenkirchener Turnerschaft absolvierte in Malente die Jugendleiterassistentenausbildung.

Der erst 13-jährige Karateka unterstützt seit über einem Jahr die Trainer der Anfängergruppen der Kinder. Zweimal wöchentlich ist er für die 6- und 8-jährigen Karateka da und hilft ihnen, die ersten Schritte im Karate zu gehen, bindet Gürtel, tröstet, feuert an und übernimmt einzelne Trainingsabschnitte. Dabei ist er stets mit Begeisterung dabei und steckt die Kinder an, fleißig zu trainieren.

Er selbst trainiert auch drei bis vier Mal pro Woche und konnte sich so schon den Braungurt und einige Wettkampferfolge erarbeiten. Die freie Zeit in den Osterferien nutzte er nun, um im Sport- und Bildungszentrum in Malente die Jugendleiterassistenausbildung des Landessportverbandes zu absolvieren. Nach einer Woche mit schweißtreibenden und lehrreichen Trainings- und Theorieeinheiten mit Gleichaltrigen aus anderen Sportarten, freut er sich darauf, seine neuen Erfahrungen im Kindertraining weiterzugeben. Die Trainer und Kinder der Karate-Abteilung gratulieren Lars und freuen sich auf das Training mit ihm.

Foto: Lars Möhle

kaltenkirchen Kaltenkirchener Turnerschaft
Navigation
Termine heute
Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen