Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Kaltenkirchen | Kreisverwaltung Segeberg

Vollsperrung zwischen Lentföhrden und Schmalfeld

Lentföhrden/Schmalfeld (em) Der Kreis Segeberg wird in der Zeit von Mittwoch, 4. Oktober, bis Freitag, 27. Oktober, die Fahrbahn der Kreisstraße 81 zwischen Lentföhrden und Schmalfeld auf einer Länge von rund 4.000 Metern erneuern. Während der Arbeiten ist die Straße voll gesperrt.

Die schadhaften Asphaltschichten werden neun Zentimeter abgefräst und wieder neu aufgebaut. Zusätzlich erfolgen einige Regulierungsarbeiten an den Entwässerungseinrichtungen.

Die Erreichbarkeit der im Baufeld ansässigen Anlieger ist nur eingeschränkt gewährleistet. Eine örtliche Umleitung wird für beide Fahrtrichtungen ausgeschildert. Fußgänger und Radfahrer können die Baustelle während der gesamten Bauzeit ebenfalls nur eingeschränkt passieren.

Die Baukosten betragen ca. 600.000 Euro und werden von der Firma Eurovia Teerbau GmbH aus Hamburg durchgeführt. Der Kreis Segeberg bittet Verkehrsteilnehmer und Anlieger um Verständnis.
Navigation
Termine heute
Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Akzeptieren und Besuch fortsetzen