Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Kaltenkirchen | Leibniz Privatschule

€ Jedes Jahr mit jeder Klasse eine Klassenfahrt

Kaltenkirchen/Elmshorn (em/sw) Klassenfahrten gehören für Schüler und Lehrer zu den Highlights des Schullebens. Der pädagogische Wert steht außer Frage, denn sie fördern die Gruppenzusammengehörigkeit und erweitern je nach gesetzten Bildungs- und Erziehungszielen viele Kompetenzen.

Heute lernen Schüler Klassenfahrten oftmals nur als Abschlussfahrt im 10. Schuljahr oder als Abi-Fahrt kennen. Nicht so an der Leibniz Privatschule in Elmshorn und Kaltenkirchen. Hier zieht es die Klassen jedes Jahr raus – immer unter dem Motto „Kultur, Sport und Team-Building“. Schüler und Lehrer lernen sich außerhalb der Schule anders kennen. Und das außerschulische Lernen ist immer ein Lernen mit allen Sinnen und viel Neuem. Aufgrund dessen hat die Leibniz Privatschule ein Klassenfahrtsprogramm zusammengestellt, unabhängig davon, welcher Lehrer gerade diese oder jene Klasse hat. Traditionell ist seit Bestehen der Leibniz Privatschule die vorletzte Woche vor den Sommerferien die Leibniz-Klassenfahrtswoche. Bis auf die 5. Klassen, die jedes Jahr im Februar nach Inzell und Salzburg fahren, sind alle Klassen unterwegs. Die Klassen der beiden Leibniz- Schulen in Elmshorn und Kaltenkirchen sind dabei in der Regel gemeinsam unterwegs.

Kindergarten und Vorschule
Hier steht je nach Altersgruppe ein Tagesausflug oder eine Übernachtung im Kindergarten auf dem Programm.

Grundschule
Klasse 1: Ziel ist für die ersten Klassen, jeweils zweieinhalb Tage, die Jugendherberge in Heide.
Klasse 2: Die Schwimmwoche in Malente bringt für einen Teil der Grundschüler den ersten Schwimmschein, für manche auch das Abzeichen in Bronze oder Silber.
Klasse 3: Sylt ist für Drittklässler der LPS bereits seit 2011 ein Klassenfahrtsziel.
Klasse 4: Höhepunkt und Abschluss der Grundschulzeit ist die Klassenfahrt nach England mit Unterbringung bei Gastfamilien; das, was die Kinder im Unterricht auf Englisch seit dem ersten Schuljahr gelernt haben, können sie hier bei ihren Gastfamilien anwenden.

Gymnasium/Gem. Schule
Klasse 5: Wintersportarten kennen lernen heißt es im Februar; dazu gehören dann Skilanglauf, Biathlon, Eisschnelllauf, Rodeln, Eisstockschießen oder Snowtubing.
Klasse 6: Eine Klassenfahrt nach Berlin ist Pflicht an der Leibniz Privatschule; für die Sechstklässler heißt es dann, die Hauptstadt kennenzulernen.
Klasse 7: In Bad Schandau wird geklettert im Elbsandsteingebirge; Kultur gibt es in Dresden (die Klettertour ist in diesem Jahr im Harz).
Klasse 8: Der Kohlenpott mit Besuch der alten Zeche des Zollvereins Essen ist das Ziel der Achtklässler, dazu abwechselnd der Besuch des BVB-Stadions, bzw. des Schalker Stadions. Dazu kommen der Besuch des Musicals Starlight Express in Bochum sowie die Exkursion zum alten Römerlager in Xanten.
Klasse 9: Die Klassenreise führt nach Krakau und Auschwitz; im früheren deutschen Konzentrationslager auf polnischem Boden legen die Schüler einen Kranz nieder.

Oberstufe
Einführungsphase: Studienreise nach Weimar/ Buchenwald als Vorbereitung auf die Oberstufe, die an der PS zum Abitur führt.
Qualifizierungsphase 1: Hier stehen Studienreisen nach Rom oder Prag auf dem Programm. Klasse 10 (Gems) und Abi-Fahrten organisieren die Klassen als Abschlussfahrt in Eigenregie und Eigenverantwortung.

kaltenkirchen Leibniz Privatschule
Leibniz Privatschule
Leibniz Privatschule Elmshorn
Ramskamp 64b
25337 Elmshorn

Leibniz Privatschule Kaltenkirchen
Werner-von-Siemens-Straße 14
24568 Kaltenkirchen
Elmshorn:
info (at) Leibniz-Privatschule.de
www.leibniz-privatschule.de

Kaltenkirchen:
kaltenkirchen (at) leibniz-privatschule.de
www.leibniz-privatschule.de
Weitere Artikel lesen
Navigation
Termine heute
Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen