Jetzt für
STADTMAGAZIN AKTUELL
anmelden

Die aktuellen Nachrichten aus Ihrer Stadt oder der Region täglich morgens online und kostenlos auf Ihren Computer, iPad oder Smartphone.

E-Mail-Adresse

Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Kaltenkirchen | Polizei

22 km/h zu schnell und ein Monat Fahrverbot

Kaltenkirchen (em) Am Donnerstagnachmittag, 30. November hat das Polizeirevier Kaltenkirchen Geschwindigkeitsmessungen im Stadtgebiet durchgeführt.

In der Barmstedter Straße stellten die Beamten insgesamt fünfzehn Überschreitungen fest - „Spitzenreiter“ im negativen Sinne war ein Fahrzeugführer, der statt der erlaubten 50 km/h mit 82 km/h unterwegs war. Den Fahrzeugführer erwartet jetzt ein einmonatiges Fahrverbot sowie eine Geldbuße. Die zweite Messung in einer 30-Zone im Wohngebiet Wulfskamp erbrachte elf weitere Verstöße, wobei die höchste gemessen Geschwindigkeit bei 54 km/h lag. Insgesamt dauerten die Kontrollen annährend vier Stunden. Auch in Zukunft wird das Polizeirevier Kaltenkirchen wieder das Tempo des Fahrzeugverkehrs überwachen, um Unfällen vorzubeugen und den Straßenverkehr sicherer zu machen.

Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Navigation
Termine heute