Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Kaltenkirchen | Polizei

Schwerer Verkehrsunfall mit einem Traktor

Struvenhütten (em) Samstagabend, 26. Mai ist es auf der Straße Deich zwischen Struvenhütten und Hüttblek zum Zusammenstoß eines Pkw mit einem Trecker gekommen, bei dem sich drei Personen schwere Verletzungen zugezogen haben.

Nach bisherigen Erkenntnissen befuhr gegen 20.24 Uhr ein 23-Jähriger aus Henstedt-Ulzburg mit seinem VW Passat die Kreisstraße 71 aus Struvenhütten kommend in Richtung Hüttblek. Aus bislang unbekannter Ursache geriet das Auto nach Zeugenangaben im Verlauf einer Rechtskurve ins Schleudern und auf die Gegenfahrbahn. Hier kollidierte der Pkw mit einem entgegenkommenden Traktor. Sowohl der Autofahrer als auch der 24-jährige aus dem Kreis Steinburg stammende Treckerfahrer und sein 26-jähriger Beifahrer zogen sich schwere Verletzungen zu. Rettungskräfte brachten die Verletzten in nahe gelegene Krankenhäuser. An beiden Fahrzeugen dürfte wirtschaftlicher Totalschaden entstanden sein.

Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg

kaltenkirchen Polizei
Navigation
Termine heute
Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen