Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Kaltenkirchen | Polizei

Festnahme eines 19-Jährigen nach Einbruch in Moschee

Kaltenkirchen (em) Am Samstag, 9. November konnte die Polizei in Kaltenkirchen einen 19-jährigen Einbrecher vorläufig festnehmen.

Der 19-Jährige aus dem mittleren Osten hatte sich gegen 21.30 Uhr gewaltsam Zutritt in eine Moschee verschafft. Eine Anwohnerin hatte Taschenlampenlicht wahrgenommen und die Polizei verständigt. Die Polizeibeamten konnten den 19-Jährigen im hinteren Bereich der Moschee sichten, eine Flucht verhindern und ihn vorläufig festnehmen.

Er gab an, dass er in der Moschee lediglich übernachten wollte. Diebesgut konnte bei einer Durchsuchung der Person nicht gefunden werden. Der 19-Jährige wurde nach Abschluss der polizeilichen Erstmaßnahmen wieder entlassen. Er muss sich jetzt in einem Strafverfahren für seine Tat verantworten. Die weiteren Ermittlungen führt die Kriminalpolizei Bad Segeberg.

Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg

kaltenkirchen Polizei
Navigation
Termine heute
Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen