Jetzt für
STADTMAGAZIN AKTUELL
anmelden

Die aktuellen Nachrichten aus Ihrer Stadt oder der Region täglich morgens online und kostenlos auf Ihren Computer, iPad oder Smartphone.

E-Mail-Adresse

Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Kaltenkirchen | Stadt Kaltenkirchen

Kunstausstellung im Rathaus eröffnet

Kaltenkirchen (em) Am Donnerstag, 14. September hat Bürgervorsteher Rüdiger Gohde die Kunstausstellung der „Dienstagsmalerinnen“ im Rathaus der Stadt Kaltenkirchen eröffnet. Die musikalische Begleitung erfolgte dabei durch ein Streicherensemble der Kantorei der Michaeliskirche. Die Ausstellung ist eine von rund 80 kreisweiten Veranstaltungen, die unter dem Motto „Luftsprünge“ dem 150. Geburtstag des Kreises Segeberg gewidmet sind.

Im Rahmen der Segeberger Kulturtage 2017 präsentieren die 6 Künstlerinnen Hannelore Golberg, Helga Carstens, Bärbel Friesen, Frauke von Scheliha, Marita Nuckel und Bärbel Skupin im Erdgeschoss sowie im 1. Obergeschoss des Rathauses insgesamt 50 Gemälde. Abstrakte und gegenständliche Darstellungen, erstellt mit Acrylfarben in Pinsel-, Spachtel- und Sprühtechnik, wechseln sich ab.

Nachdem sich die Künstlerinnen vor etwa 20 Jahren bei einem Volkshochschulkursus für Aquarellmalerei kennenlernten, folgten bald gemeinsame Besuche weiterbildender Kunstseminare, bis schließlich die ersten Ausstellungen in Büchereien, Banken und Firmenräumen stattfanden. Mit weiteren Veranstaltungen im Kieler Landtag, in der Trinitatiskirche in Hamburg sowie auf der Reeperbahn wurden Ihre Werke auch überregional ausgestellt. In Anlehnung an ihre regelmäßigen Treffen an einem Dienstagvormittag sind die Künstlerinnen heute als die „Dienstagsmalerinnen“ bekannt.

„Ich bedanke mich herzlich bei den Dienstagsmalerinnen für diese Kunstausstellung im Rathaus der Stadt Kaltenkirchen, an der wir uns nun in den nächsten 2 ½ Wochen erfreuen können und mit der wir auch einen künstlerischen Beitrag zum 150. Geburtstag des Kreises Segeberg und den Segeberger Kulturtagen leisten.“

Die Ausstellung kann bis zum 02. Oktober während der Öffnungszeiten des Rathauses besucht werden. Die Künstlerinnen werden abwechselnd jeweils donnerstags für Auskünfte zu den Gemälden zur Verfügung stehen.

Foto: Die Dienstagsmalerinnen: Hannelore Golberg, Frauke von Scheliha, Bärbel Friesen, Bärbel Skupin, Helga Carstens, Marita Nuckel.

kaltenkirchen Stadt Kaltenkirchen