Jetzt für
STADTMAGAZIN AKTUELL
anmelden

Die aktuellen Nachrichten aus Ihrer Stadt oder der Region täglich morgens online und kostenlos auf Ihren Computer, iPad oder Smartphone.

E-Mail-Adresse

Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Kaltenkirchen | Stadt Kaltenkirchen

Zulassung zusätzlicher Chirurgin für chirurgisches Zentrum

Kaltenkirchen (em) „Es ist uns in Gemeinschaft mit ortsansässigen Ärzten und dem Ärztenetz Kaltenkirchen / Henstedt-Ulzburg gelungen, den Zulassungsausschuss für Ärzte in Schleswig-Holstein von der Erforderlichkeit der Zulassung einer weiteren Chirurgenstelle in Kaltenkirchen zu überzeugen.

Damit wird die ärztliche Versorgung in Kaltenkirchen und Umland verbessert. Ärztliche Versorgung ist Daseinsvorsorge und wird uns auch künftig als eine Kernaufgabe begleiten. Zurzeit arbeiten wir intensiv an der Vorbereitung eines medizinischen Versorgungszentrums, um die Arztsitze in Kaltenkirchen zu halten sowie zu erweitern“, so Bürgermeister Hanno Krause.

Der Zulassungsausschuss für Ärzte in Schleswig-Holstein hat am 6. Dezember einen Sonderbedarf für die chirurgische Versorgung in Kaltenkirchen anerkannt. Damit wird es Facharzt Dr. med. G. Reza Rahimi ermöglicht, in seinem Chirurgischen Zentrum Kaltenkirchen in der Werner-von-Siemens-Str. 22 eine zusätzliche Chirurgin anzustellen. Ab 1. April wird Dr. med. Caroline Lüders das Team verstärken, die zurzeit noch als Oberärztin in der Paracelsus-Klinik in Henstedt-Ulzburg beschäftigt ist. Vorweg gegangen war – wie auch bei der Zulassung der 3. Kinderärztin in der kinder- und jugendärztlichen Gemeinschaftspraxis Neumann & Weise 2017 – ein umfangreiches Antrags- und Begründungsverfahren, das durch die Stadt Kaltenkirchen sowie von ortsansässigen Ärzten unterstützt wurde.

Sowohl Dr. med. Rahimi als auch Dr. med. Caroline Lüders können aufgrund ihrer Ausbildung die Bereiche in der Allgemeinchirurgie, der Bauch- und der Unfall-Chirurgie abdecken. „Geplant ist auch eine Erweiterung und der Ausbau der Anästhesie-Abteilung im Rahmen einer Sonderbedarfszulassung – also einer zusätzlichen ½ Arztstelle“, so Dr. med. G. Reza Rahimi.

kaltenkirchen Stadt Kaltenkirchen
Stadt Kaltenkirchen
Stadt Kaltenkirchen
Holstenstraße 14
24568 Kaltenkirchen
Tel.: 04191 / 939-0
Fax: 04191 / 939-100
E-Mail: info (at) kaltenkirchen.de
Homepage: www.kaltenkirchen.de
Weitere Artikel lesen
Navigation
Termine heute
Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Akzeptieren und Besuch fortsetzen