Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Kaltenkirchen | Stadt Kaltenkirchen

„Kaltenkirchen für Afrika“ – Weitere Spendenübergaben

Kaltenkirchen (em) Auch nach dem offiziellen Ende der Aktion „Kaltenkirchen für Afrika – Kinder in Sambia fördern, Zukunft schenken“ werden Bürgermeister Hanno Krause und Bürgervorsteher Hans-Jürgen Scheiwe weitere Spenden für das Hilfsprojekt übergeben.

Klassensprecherinnen und Klassensprecher der 3. und 4. Klassen der Grundschule Flottkamp übergeben heute im Beisein der kommissarischen Schulleiterin, Frau Striepke, und des Fachleiters Sport, Herrn Wiehl, eine Spende über 570,50 Euro.

Die Spende wurde auf dem Lauffest der Grundschule Flottkamp am 21. September zusammengetragen, als sich die Schülerinnen und Schüler Sponsoren für ihren Lauf suchten. Vereinbart wurden mit den Sponsoren (z.B. Oma, Opa, Tante, Onkel, Eltern) ein Förderbetrag pro gelaufener Minute oder einen Festbetrag für die erlaufene Gesamtzeit. Der Inhaber der „Praxis für Bewegung und Stille“, Herr Oldekamp, übernahm von Frau Lau alle nicht verkauften Bücher, die sie auf dem Bücherflohmarkt während des „AFRIKA-Festes“ am 22. September zum Verkauf angeboten hatte, und spendete im Gegenzug 600 Euro für das Hilfsprojekt der Stadt.

Die Bücher werden nunmehr in einem Bücherschrank vor der Praxis für eine Spende angeboten. Mit dem Erlös aus dem Verkauf dieser Bücher werden dann weitere Projekte in Afrika unterstützt. Insgesamt beläuft sich das Spendenaufkommen mit diesen beiden Spenden auf 4.835,45 Euro.

Bei dem Hilfsprojekt „Sambia: Kinder fördern, Zukunft schenken“, dass die Stadt Kaltenkirchen unterstützt, handelt es sich um ein Projekt des Kinderhilfswerks ChildFund Deutschland, mit dem der Aufbau von Zentren für frühkindliche Förderung auf dem Land, die Verbesserung der Lern- und Lebenschancen benachteiligter Kinder, die Gesundheitssicherung durch Wasser- und Sanitärversorgung sowie die medizinische Vorsorge in den Distrikten Chibombo und Kafue in Sambia gefördert wird. Die Hilfsorganisation „ChildFund“ gehört dem Bündnis „Gemeinsam für Afrika“ an, das sich für bessere Lebensbedingungen in Afrika einsetzt.

„Vielen Dank noch einmal bei allen Akteuren und Spendern für unserer Hilfsprojekt „Sambia: Kinder fördern, Zukunft schenken“. Es ist uns ein Herzensanliegen, mit Hilfe des konkreten Projektes die Lebensbedingungen und die Entwicklungsperspektiven der Menschen auf unserem Nachbarkontinent nachhaltig zu verbessern“, so Bürgermeister Hanno Krause, der die Schirmherrschaft für das Projekt übernommen hat.

kaltenkirchen Stadt Kaltenkirchen
Stadt Kaltenkirchen
Stadt Kaltenkirchen
Holstenstraße 14
24568 Kaltenkirchen
Tel.: 04191 / 939-0
Fax: 04191 / 939-100
E-Mail: info (at) kaltenkirchen.de
Homepage: www.kaltenkirchen.de
Weitere Artikel lesen
Navigation
Termine heute
Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen