Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Kaltenkirchen | Stadt Kaltenkirchen

famila spendet 1.500 Euro für das Weihnachtshilfswerk

Kaltenkirchen (em) Am Mittwoch, 4. Dezember, überreichten Herr Christian Lahrtz, Geschäftsführer der famila Kiel Handelsmarkt GmbH & Co.KG, und Herr Andreas Findeisen, Warenhausleiter Kaltenkirchen, einen Scheck über 1.500 Euro für das Weihnachtshilfswerk Kaltenkirchen an Bürgermeister Hanno Krause.

Weitere 1.500 Euro kommen in diesem Jahr hinzu, da die Filiale in Kaltenkirchen zahlreiche Sonderaktionen, wie eine Versteigerung und eine Tombola, durchgeführt hat, deren Erlöse an Vereine, Verbände und soziale Einrichtungen sowie dem Weihnachtshilfswerk gehen werden.

Die großzügige Spende der famila Kiel für das Weihnachtshilfswerk hat inzwischen Tradition. Seit Anfang der 70er Jahre werden durch das Weihnachtshilfswerk der Stadt Kaltenkirchen bedürftige Kaltenkirchener Bürgerinnen und Bürger unterstützt, auch wenn sie in auswärtigen Senioren- und Pflegeheimen wohnen. Des Weiteren werden soziale Einrichtungen, Empfängerinnen und Empfänger von Sozialhilfe nach dem Sozialgesetzbuch XII und Kaltenkirchener Kinder und Jugendliche in auswärtigen Einrichtungen und Pflegefamilien mit einer Aufmerksamkeit bedacht.

Es werden noch weitere Spenden benötigt. Spenden können auf eines der nachfolgenden Konten der Stadt unter Angabe des Stichwortes „Weihnachtshilfswerk“ oder „WHW“ überwiesen werden. Diese werden anschließend an die hilfebedürftigen Mitmenschen nach einem offiziell festgelegten Verfahren verteilt:

Kaltenkirchener Bank
IBAN: DE28 2006 9125 0000 0120 17
BIC: GENODEF1KLK

Sparkasse Südholstein
IBAN: DE05 2305 1030 0025 0325 00
BIC: NOLADE21SHO

Commerzbank
IBAN: DE18 2214 1028 0370 3535 01
BIC: COBADEFFXXX

Volksbank Neumünster
IBAN: DE08 2129 0016 0054 0026 01
BIC: GENODEF1NMS

„Ich bedanke mich im Namen der Stadt und insbesondere der Personen und Einrichtungen, die durch das Weihnachtshilfswerk bedacht werden, bei allen Spendern und heute ganz besonders bei der famila Kiel GmbH & Co.KG.“, so Bürgermeister Hanno Krause.

kaltenkirchen Stadt Kaltenkirchen
Navigation
Termine heute
Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen