Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Kaltenkirchen | Stadtbücherei Kaltenkirchen

Die Nacht der Bibliotheken

Kaltenkirchen (em) Erstmals findet am Freitag, 15. März die „Nacht der Bibliotheken“ auch im Norden statt. Mehr als 50 Bibliotheken aus Schleswig-Holstein machen mit und öffnen ihre Häuser bis in die Abendstunden.

Unter dem Motto „Mach es!“ stellt jede Bibliothek ein individuelles Programm auf die Beine. In Nordrhein-Westfalen wird die „Nacht der Bibliotheken“ bereits zum achten Mal durchgeführt. Die Stadtbücherei Kaltenkirchen hat ein vielfältiges Programm für Jung und Alt zusammengestellt. In Kooperation mit Vereinen und Institutionen aus Kaltenkirchen und Umgebung laden viele spannende und witzige Aktionen von 19 bis 23 Uhr zum Kennenlernen und Mitmachen ein. Auch Medien dürfen an diesem Abend ausgeliehen werden. Alle Angebote sind an diesem Abend kostenfrei nutzbar. Die Nacht der Bibliotheken startet mit einer ganz besonderen Lesung – Laura Mann ist mit dem „magischen Baumhaus“ zu Gast. Sie liest aus dem Buch „Der Schatz der Piraten“.

Wer Lust hat an diesem Abend etwas selbst herzustellen, der ist bei den Handarbeitsworkshops gut aufgehoben. Beim Nähworkshop nähen die Teilnehmer einen Turnbeutel, der mit nach Hause genommen werden kann. Im Strick-Workshop werden Hand-Stulpen gestrickt. Die Teilnahme an beiden Workshops ist nur nach vorheriger Anmeldung möglich. Außerdem ist das Offene Handarbeitscafé, das sich zweimal im Monat in der Bücherei trifft, mit seinen Teilnehmern dabei.

Eine Ausstellung zeigt den Weg von der Rohwolle bis zum fertigen Garn. Auch tunesisches Häkeln wird gezeigt. In der Personalküche wird mit Kindern gebacken. In zwei Gruppen können sich die jungen Bäcker nach vorheriger Anmeldung an kleinen Backkunstwerken versuchen. Wer es lieber sportlich mag, wird beim FSC Kaltenkirchen und beim Schachclub Kaltenkirchen fündig. Der FSC bietet Dart zum Mitspielen an.

Mitglieder des Schachclubs stehen für ein Schachspiel zur Verfügung. Geschichtlich Interessierte können sich Vorträge zur Historie von Kaltenkirchen anhören und mit den Vortragenden (u.a. Dr. Gerhard Braas) ins Gespräch kommen. An mehreren Ständen wird über verschiedene Themen informiert: Die Bienenhüter sprechen über das Imkern, die VHS berichtet über Naturführungen und die Jugendfeuerwehr über ihre Arbeit. Bei Mr. Griswolds Bücherjagd können Kinder und Jugendliche sich auf die Suche nach versteckten Büchern machen.

In den Büchern sind Rätsel enthalten, die gelöst werden müssen. In der Gaming-Ecke kann die neu angeschaffte Virtual RealityBrille für die Playstation 4 getestet werden. Um 20 Uhr wartet auf der Bühne ein musikalisches Highlight: Soateba gibt ein Mitmachkonzert.

Um 21 Uhr kommen Theaterfans auf ihre Kosten – der Theaterclub Kattendorf spielt Sketche vor. Den Abschluss der Veranstaltung bildet ebenfalls eine Lesung: Autor Stephan Orth präsentiert sein neuestes Buch „Couchsurfing in China“. Anmeldungen für die Workshops und das Backen persönlich, telefonisch unter Tel. 04191-958440 oder per E-Mail an: stadtbuecherei@kaltenkirchen.de.

kaltenkirchen Stadtbücherei Kaltenkirchen
Navigation
Termine heute
Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen