Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Kaltenkirchen | Tausendfüßler Stiftung

„MOSH“ – Konzert im Jugendhaus

Kaltenkirchen (em) Konzi-Crisis Kaltenkirchen, eine Initiative des Jugendhauses der Tausendfüßler-Stiftung, veranstaltet am Samstag, 27. April einen Konzertabend der besonderen Art.

Dabei wird es laut werden: Im Rahmen der „Warm Up Party Tour 2019 Mosh im Mai“ präsentieren sich die vier norddeutschen Bands Empiresfall, Extinct, Jarl und Red Carnation (ein Bandmitglied stammt aus Kaltenkirchen), die verschiedene Metal-Musikrichtungen vertreten.

„Moshen“ ist im modernen Punk heute ein weit verbreiteter Tanzstil und ähnelt dem „Pogo“. Warm Up Parties „Mosh im Mai“ hat es in diesem Jahr schon in Rostock, Berlin, Halberstadt, Hamburg und Wismar gegeben. Beginn der Veranstaltung im Jugendhaus, Marschweg 14, ist um 20 Uhr (Einlass an 19.30 Uhr), der Eintritt kostet 5 Euro.

Konzi-Crisis Kaltenkirchen ist eine Gruppe Jugendlicher, die sich der Verbesserung der Ausgehkultur in Kaltenkirchen verschrieben hat. Die Initiative organisiert ehrenamtlich Konzerte und andere Veranstaltungen im Jugendhaus Kaltenkirchen und möchte jungen und lokalen Künstlern eine Chance und einer buntgemischten Community ein Zuhause geben.

Weitere Informationen unter Tel.: 0 41 91 / 95 89 04 oder per E-Mail an: peter.leitzke@tausendfuessler-stiftung.de

kaltenkirchen Tausendfüßler Stiftung
Navigation
Termine heute
Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen