Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Kaltenkirchen | Tausendfüßler

Mehr Gelassenheit durch Atem- und Meditations-Training

Kaltenkirchen (em) Stress ist für uns alltäglich, in der Arbeit, in der Familie, zu Hause oder auch in der Freizeit. Doch wie geht man am besten damit um? Ab Ende Februar bietet Jessica Harms, Heilpraktikerin für Psychotherapie und Entspannungspädagogin, im Tausendfüßler Gemeinschaftshaus in Kaltenkirchen, Schützenstr. 45, zwei Kurse an, die zum Ziel haben, mit Stresssituationen gelassener umzugehen.

Mit den Mitteln der Meditation und Atem-, Achtsamkeits- und Entspannungsübungen (Autogenes Training und Progressive Muskelrelaxation) soll erreicht werden, zu innerer Balance und Zufriedenheit zu finden.

Es finden zwei Kurse statt, die jeweils 10 Termine umfassen: ab Dienstag, 25. Februar, von 9 bis 10 Uhr, sowie ab Donnerstag, 27. Februar, von 19.30 bis 20.30 Uhr. Die Teilnahme kostet 150 Euro, die Kurse pausieren während der Osterferien. Anmeldeschluss ist der 21. Februar.

Weitere Informationen und Anmeldungen: Dagmar Drümmer 04191 9579647 oder per E-Mail an: dagmar.druemmer@tausendfuessler-stiftung.de

kaltenkirchen Tausendfüßler
Navigation
Termine heute