Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Kaltenkirchen | Tennisverband Schleswig-Holstein

Advent-Cup: Bartels und Noha Akugue treten an

Kaltenkirchen (em) Der Tennisverband Schleswig-Holstein bietet eine neue Turnierserie für den Winter an, die vierteilige Turnierserie Nord presented by Dunlop. Dazu gehört auch der Advent-Cup vom 14. bis 16. Dezember in Kaltenkirchen und Henstedt-Ulzburg.

Der Advent-Cup ist ausgeschrieben für Damen und Herren. Es wird jeweils ein 32er-Feld geben. Gespielt wird in den Hallen des TC Alsterquelle in Henstedt-Ulzburg und des TC an der Schirnau in Kaltenkirchen. Ergebnisse siehe auch www.mybigpoint.de

Das Herren-Feld wird nach der Zulassungsliste (Stand 11. Dezember) angeführt von Dominik Bartels (DR: 63, Wilhelmshavener THC), David Eisenzapf (66, Der Club an der Alster) und Nico Mertens (74, Solinger TC).

Aus Schleswig-Holstein dabei: Lewie Lane, Friedrich Sommerwerck, Peer Ole Wede (alle NTSV Strand 08), Noah Prehn (Tennis- und Squash-Club Halstenbek), Fynn Henryk Lohse (TC an der Schirnau) und Laurin Kröger (TC Garstedt).

Bei den Damen ist Noma Noha Akugue (Marienthaler THC) mit Rang 107 die bestplatzierte Spielerin gefolgt Katharina Huhnholz (TC an der Schirnau, 108) und Alice Violet (Braunschweiger THC, 109).

Aus Schleswig-Holstein noch dabei: Kia Bu (TV Uetersen), Lilly Düffert (TC RW Wahlstedt), Anna-Marie Weißheim (SV Henstedt-Ulzburg), Tizia Brocks, Kim Juliane Auerswald, Celine Brocks (alle TC an der Schirnau), Paula Prehn (Turn- und Sportverein Lübeck), Johanne Christine Svendsen, Victoria Ilena Andersen ( beide SV Henstedt-Ulzburg), Marie Lynn Tiedemann (TG Düsternbrook), Clara-Sophie von Peschke (TC Molfsee) und Hannah Beitat (Schlewwig-TC).

Die Turnierserie Nord presented by Dunlop begann mit dem Schirnau-Cup in Kaltenkirchen und nach dem Advent-Cup folgt das Ellerbeker Weihnachtsturnier (27. bis 31. Dezember) in Ellerbek und Halstenbek.

Am 16. und 17. März findet dann das Masters-Turnier in Kaltenkirchen statt. Preisgeld: 4.000 Euro. Zum Masters qualifizieren sich die punktbesten 16 Damen und Herren der Turnierserie. Ausschreibungen befinden sich auf der Website des Tennisverbandes: www.Tennis.sh

kaltenkirchen Tennisverband Schleswig-Holstein
Navigation
Termine heute
Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen