Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Kaltenkirchen | WZV

Containerstandplatz an der Schirnauallee wird aufgelöst

Kaltenkirchen (em) Der WZV unterhält in der Stadt Kaltenkirchen mehrere Containerstandplätze, an denen Wertstoffe wie Altpapier, Altglas oder Alttextilien abgegeben werden können. Auf Wunsch der Stadt Kaltenkirchen wird der Standort an der Schirnauallee (Sportplatz) kurzfristig in der 39. Kalenderwoche aufgelöst.

Immer wieder hatte es Beschwerden von Anliegern über Verunreinigungen des Platzes gegeben, auch ist die Verkehrssituation am Standort ungünstig.

Die Container ziehen an den bereits bestehenden Standort an der Norderstraße (Glas, Papier, Textilien) in Kaltenkirchen um, dieser wird dafür erweitert. Darüber hinaus gibt es auch im Kisdorfer Weg /Oland-Center (Glas, Papier, Textilien) und bei Rewe im Flottkamp (Glas, Altkleider)sowie bei Getränke Hoffmann (Glas) in der Hamburger Straße Containerstandplätze. Außerdem können alle genannten Wertstoffe zu den regulären Öffnungszeiten natürlich auch kostenfrei auf dem WZV-Recyclinghof in Schmalfeld abgegeben werden. Der WZV und die Stadtverwaltung Kaltenkirchen bitten die Bürger/innen um Verständnis für diese Maßnahme.

kaltenkirchen WZV
Wege-Zweckverband
Wege-Zweckverband Kreis Segeberg
Am Wasserwerk 4
23795 Bad Segeberg
Tel.: 0 45 51 / 90 90
info (at) wzv.de
www.wzv.de
Weitere Artikel lesen
Navigation
Termine heute
Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Akzeptieren und Besuch fortsetzen