Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Kaltenkirchen | AKN

Zusätzliche Fahrten nach Fahrplanwechsel bei der AKN

Kaltenkirchen (em) Am Sonntag, 13. Dezember, wechseln europaweit die Fahrpläne. Der diesjährige Wechsel bringt für die Fahrgäste der AKN Eisenbahn GmbH einige zusätzliche Fahrten auf der Linie A1 zwischen Quickborn und Kaltenkirchen sowie zwischen Kaltenkirchen und Bad Bramstedt sowie auf der Linie A2 zwischen Kaltenkirchen und Ulzburg Süd mit sich.

Zudem halten ab dem Fahrplanwechsel alle Züge am Haltepunkt „dodenhof“, die von „Kaltenkirchen (Holst.)“ Richtung Norden fahren. Zukünftig ist die AKN auch besser telefonisch erreichbar: Ab 13. Dezember ist die AKN an sieben Tagen die Woche rund um die Uhr über das Servicetelefon unter 04191 / 933 933 erreichbar.

Die zusätzlichen Fahrten im Detail: A1
Mit einem zusätzlichen Zug montags bis freitags ab Kaltenkirchen um 6.08 Uhr Richtung Süden startet der 10-Minuten-Takt der AKN Richtung Hamburg früher als bisher. Je ein weiterer, zusätzlicher Zug fährt montags bis freitags um 16.28 Uhr von Kaltenkirchen nach Quickborn sowie in der Gegenrichtung von Quickborn nach Kaltenkirchen um 8.08 Uhr. Zwischen Kaltenkirchen und Bad Bramstedt erweitert die AKN ihr Angebot um folgende Zugfahrten: ab Kaltenkirchen nach Bad Bramstedt um 7.21 Uhr, 8.02 Uhr und 14.01 Uhr sowie von Bad Bramstedt nach Hamburg-Eidelstedt um 7.44 Uhr, 8.44 Uhr und 14.24 Uhr. Ab 13. Dezember halten zudem alle Züge der AKN ab Kaltenkirchen Richtung Norden von montags bis sonntags an der Haltestelle „dodenhof“. Bislang hielten die AKN-Züge sonntags und in den Abendstunden beispielsweise lediglich zu den Shopping-Events dort. Mit dem Fahrplanwechsel ändert sich das, so dass zum einen das Möbelhaus durchgehend erreichbar ist, zum anderen der üblicherweise von dort startende Fernbus.

A2
Auf der Linie A2 bietet die AKN ihren Fahrgäste folgende zusätzliche Fahrten: Montags bis freitags fährt zusätzlich je ein Zug um 4.12 Uhr und um 4.32 Uhr von Kaltenkirchen nach Ulzburg Süd, sonnabends um 4.52 Uhr und 6.32 Uhr sowie sonntags um 5.32 Uhr. In der Gegenrichtung von Ulzburg Süd nach Kaltenkirchen fährt montags bis sonnabends zusätzlich je ein Zug um 1.18 Uhr, 19.21 Uhr, 19.41 Uhr und 23.01 Uhr, samstags und sonntags um 2.18 Uhr.

Foto: ©AKN Eisenbahn GmbH

kaltenkirchen AKN
Navigation
Termine heute