Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Kaltenkirchen | AKN

Zwei Azubis starten in den Job

Kaltenkirchen (em) Zwei angehende Mechatroniker begrüßte die AKN Eisenbahn GmbH zu Monatsbeginn: Luca Gülk aus Wakendorf II und Ray Marohn aus Henstedt-Ulzburg starteten am Montag, 2. August beim Eisenbahnunternehmen mit Sitz in Kaltenkirchen ihre Ausbildung.

Damit lernen zurzeit insgesamt 10 Auszubildende bei der AKN ihr Handwerk: acht Mechatroniker und zwei Industriemechaniker. Auf dem Ausbildungsplan stand für die beiden Neuen jedoch am ersten Tag zunächst Organisatorisches: Neben der neuen, robusten Berufsbekleidung erhielten Luca Gülk und Ray Marohn auch die notwendigen Sicherheitseinweisungen, die für das Arbeiten in einem Eisenbahnbetrieb gelten.

Für ihre Ausbildung können beide auf erfahrene Ausbilder zurückgreifen, denn die AKN Eisenbahn GmbH bildet seit 1988 im gewerblich-technischen Bereich aus und sucht auch bereits für das kommende Ausbildungsjahr 2022 angehende Mechatroniker:innen. Es können sich also alle, die Lust auf eine abwechslungsreiche Ausbildung haben, bereits jetzt ganz einfach online bewerben. Alle Infos auf akn.de im Karrierebereich.

kaltenkirchen AKN
Navigation
Termine heute