Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Verwendung von Cookies: Wir verwenden ausschließlich technisch notwendige Cookies auf unserer Webseite. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
Akzeptieren und weitersurfen
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Kaltenkirchen | DLRG Ortsverein Kaltenkirchen

32. deutsch-polnische Jugendbegegnung

Kaltenkirchen (em) Seit über 30 Jahren findet der beliebte internationale Jugendaustausch zwischen den Partnerstädten Kaltenkirchen und Kalisz Pomorski statt. Coronabedingt mussten die letzten drei Austauschmaßnahmen leider ausfallen. Umso mehr freut sich das Team um Andreas Keller und Christian Rüter vom DLRG-Ortsverein Kaltenkirchen e.V. in diesem Jahr wieder loslegen zu können.

„In der Zeit vom 23. Juli – 06. August 2023 können Jugendliche im Alter von 11 - 14 Jahren am gegenseitigen Jugendaustausch teilnehmen. Jeweils eine Woche verbringen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit ihren Betreuern in den Städten Kaltenkirchen und Kalisz Pomorski. Die Maßnahme startet in Kalisz Pomorski.

Wir werden in Schulen übernachten und spannende Ausflüge machen. Während des Aufenthaltes in Kalisz Pomorski und Kaltenkirchen erwartet Euch ein tolles und aufregendes Programm.

Da sind zum Beispiel der Besuch des Hansa-Park in Sierksdorf, der Erlebnisbahn in Ratzeburg, sowie ein Ausflug in den Tierpark Eekholt. Neben einer Stadt-Rallye in Kaltenkirchen ist auch der Besuch der Holstentherme und des Freibades vorgesehen. In der angegliederten Sporthalle wird unser Betreuer Kim abends sportliche Aktivitäten anbieten.

Während des Aufenthaltes in Kalisz Pomorski werden wir unter anderem nach Stettin fahren. Dort sehen wir uns die Hakenterrasse, das Schloss der Pommerschen Könige sowie die Jakobikathedrale an. Wer möchte, kann mit einem Aufzug zur Aussichtsplattform fahren und wird mit einem atemberaubenden Blick über Stettin belohnt.

In Kalisz Pomorski selbst sind verschiedene Aktionen geplant. So wird erstmalig ein Lehrer einen Foto Workshop im Bezug auf Social Media anbieten. Mitarbeiter aus dem Bereich Rettungsdienst und Feuerwehr werden mit den Teilnehmern zusammen einen jugendgerechten Erste-Hilfe-Kurs anbieten.

Ein besonderes Highlight ist der Besuch des Kletterparks in Rudnica, welcher zu den größten Anlagen in Polen zählt. Unterschiedlich schwierige Hindernisse sorgen dafür, dass hier niemandem langweilig wird.

Baden im See in Kalisz und die Nutzung von Tretbooten, Lagerfeuer und vieles mehr runden das Programm ab.

Zurzeit planen wir für Euch viele weitere interessante Tagesaktivitäten - lasst Euch überraschen. Am besten schaut Ihr regelmäßig auf unserer Internetseite www.jube4u.de nach, um Neuigkeiten zu erfahren.

Es wird auf jeden Fall ein tolles und aufregendes Programm.“, so Andreas Keller

kaltenkirchen DLRG Ortsverein Kaltenkirchen
Veröffentlicht am 23.01.2023
Navigation