Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Kaltenkirchen | Dr. Erik Wischnewski

Neue Bücher vom Kaltenkirchener Astrophysiker

Kaltenkirchen (em) Der Kaltenkirchener Astrophysiker ist als Autor astronomischer Fachbücher im deutschsprachigen Europa längst bekannt. Nun hat Dr. Erik Wischnewski ein Buch über Mikroskopie veröffentlicht. Wir berichteten vor einem halben Jahr, dass er sich zwei Jahre Urlaub vom Himmel gegönnt hätte und in dieser Zeit die Mikrowelt erkundete.

Natürlich hat der Vielschreiber (über 50 Bücher) auch darüber ein Buch verfasst: Auf 339 Seiten erzählt er seine Erfahrungen in dem Buch „Ein Astronom und sein Mikroskop“. Dabei reicht der Inhalt von der Theorie bis hin zu unzähligen schönen Fotos. Das Leben im Gartenteich ist ebenso vertreten wie Pflanzenschnitte und das menschliche Blut. Das Buch wurde in höchster Qualität gedruckt, enthält sogar ein Lesebändchen und ist im Buchhandel für 38.50 Euro erhältlich.

Zeitgleich hat Dr. Wischnewski die zweite Auflage seines „Fachwörterbuches für Astronomie und Astrophysik“ herausgebracht. Auf 260 Seiten werden über 4400 Stichworte kurz und knapp erläutert. Es ist keine Lehrbuch, sondern als Ergänzung zu seinem Opus Magnum „Astronomie in Theorie und Praxis“ gedacht, dass er zurzeit in neunter Auflage vorbereitet.

kaltenkirchen Dr. Erik Wischnewski
Navigation
Termine heute