Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Kaltenkirchen | DRK Kaltenkirchen

Teilnehmerrekord beim Blutspendetermin des DRK

Kaltenkirchen (em) Bereits bei der Online-Reservierung deutete sich an, dass der Blutspendetermin des DRK Kaltenkirchen am letzten Freitag ein voller Erfolg werden würde. Bis auf den letzten Platz waren die Reservierungsmöglichkeiten ausgeschöpft. 153 Blutspender, darunter 16 Erstspender, sorgten für einen neuen Teilnehmerrekord in Kaltenkirchen.

Sowohl der DRK Ortsverein Kaltenkirchen als auch der Blutspendedienst NordOst aus Lütjensee hatten sich darauf eingestellt. Anstelle der beispielsweise für Kaltenkirchener Termine vorgesehenen zwei Ärzte wurden drei Ärzte mitgebracht und so kam es auch insgesamt zu keinen Wartezeiten.

Gefreut haben sich aber auch zwei Jubilare. Kaltenkirchens Bürgervorsteher Hans-Jürgen Scheiwe wurde für seine 125. Blutspende vom DRK Ortsvereinsvorsitzenden Jürgen Schumacher geehrt. Für seine 100. Blutspende konnte Heinz Werner Rehder (Kaltenkirchen) ebenfalls ein Ehrungspräsent in Empfang nehmen.

Der nächste Blutspendetermin des DRK Kaltenkirchen findet am 23. Dezember von 14.30 bis 18.30 Uhr wieder in der Gemeinschaftsschule Am Marschweg statt. Unter www.blutspende.de sind bereits jetzt Reservierungen möglich.

Foto: © Scheiwe (v.l.n.r.) Jürgen Schumacher, 1. Vorsitzender DRK OV Kaltenkirchen, Schwester Kathrin Blutspendedienst, Hans—Jürgen Scheiwe 125maliger Blutspender, Laura Spanjer, Einsatzleiterin

kaltenkirchen DRK Kaltenkirchen
Navigation
Termine heute