Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Bad Bramstedt | DRK

DRK-Blutspende in Kaltenkirchen und Bad Bramstedt

Kaltenkirchen/Bad Bramstedt (em) Der DRK-Blutspendedienst Nord-Ost bittet auch in den kommenden Wochen und vor dem Hintergrund der Ausbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 um Blutspenden. Patienten in Therapie und Notfallversorgung müssen kontinuierlich behandelt werden können.

Blutspendeaktionen werden weiterhin angeboten, wobei sich das Terminangebot auf solche Spendeorte konzentriert, welche die Einhaltung aktuell notwendiger Hygiene- und Abstandsregeln zum Schutz der Spender und des Personals ermöglichen.

In Kaltenkirchen bietet das DRK am Dienstag, 31. März, und am Ostersamstag, 11. April, Blutspendetermine in der Gemeinschaftsschule, Marschweg 12, an.

UM TERMINRESERVIERUNG VORAB WIRD GEBETEN UNTER www.blutspende.de oder dem folgenden link: www.terminreservierung.blutspende-nordost.de/m/kaltenkirchen_marschweg

DRK-Blutspendetermine in Kaltenkirchen
Dienstag, 31. März 2020, 14-18 Uhr
Ostersamstag, 11. April 2020, 10.30-14.30 Uhr

Gemeinschaftsschule
Marschweg 12, 24568 Kaltenkirchen

In Bad Bramstedt kann an folgenden Tagen Blut gespendet werden.

AUCH DORT WIRD UM TERMINRESERVIERUNG VORAB GEBETEN UNTER www.blutspende.de oder folgendem link: www.terminreservierung.blutspende-nordost.de/m/bad_bramstedt

DRK-Blutspendetermine in Bad Bramstedt
Mittwoch, 1. April 2020, 15-19.30 Uhr
Donnerstag, 2. April 2020, 15-19.30 Uhr
Freitag, 3. April 2020, 15-19.30 Uhr

Gemeinschaftsschule Auenland
Schäferberg 28, 24576 Bad Bramstedt

Bitte zur Blutspende den Personalausweis mitbringen!

Bei den Spendeterminen gelten höchste Sicherheitsmaßnahmen. Nur so kann mit gesunden BlutspenderInnen die Versorgung schwerkranker Patienten in den Kliniken der Region kontinuierlich sichergestellt werden. Termine und Informationen zur Blutspende finden sich unter www.blutspende.de (bitte das jeweilige Bundesland anklicken). Dort werden auch häufig gestellte Fragen zum Thema „Blutspende und Coronavirus“ beantwortet, ebenso wie über das Servicetelefon 0800 11 949 11 (kostenlos).

Wichtig zu wissen
Blutspenden werden n i c h t auf SARS-CoV-2 untersucht. Prof. Dr. med. Torsten Tonn, medizinischer Geschäftsführer des DRK-Blutspendedienstes Nord-Ost, betont: „Gemäß Mitteilung des RKI ist eine Übertragung von SARS-CoV-2 durch Blut derzeit nicht anzunehmen, weil das Virus bei symptomlosen Personen im Blut nicht nachweisbar ist.
Der Hauptübertragungsweg des SARS-CoV-2 ist die Tröpfcheninfektion. Eine Testung der Spenden wird daher aktuell nicht praktiziert.“

Wer darf Blut spenden?
Blutspender müssen mindestens 18 Jahre alt und gesund sein. Spendewillige mit Symptomen werden nicht zur Blutspende zugelassen und gebeten nicht auf Terminen zu erscheinen. Bei der ersten Spende sollte ein Alter von 65 nicht überschritten werden. Bis zum 73. Geburtstag ist derzeit eine Blutspende möglich, vorausgesetzt der Gesundheitszustand lässt dies zu. Bei einer ärztlichen Voruntersuchung wird die Eignung zur Blutspende jeweils tagesaktuell geprüft. Bis zu sechs Mal innerhalb eines Jahres dürfen gesunde Männer spenden, Frauen bis zu vier Mal innerhalb von 12 Monaten. Zwischen zwei Spenden liegen mindestens acht Wochen. Bitte zur Blutspende den Personalausweis mitbringen!

bad-bramstedt DRK
Navigation
Termine heute