Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Kaltenkirchen | Frevert Vorsorge

€ Gesetzlich oder Privat – wo liegen die Unterschiede?

kaltenkirchen Frevert Vorsorge
Kaltenkirchen (em) Nicht jeder hat die Wahlmöglichkeit und darf sich zwischen dem gesetzlichen und privaten Krankenversicherungssystem entscheiden. Wechselwillige, die mit der PKV liebäugeln, erwarten i.d.R. bessere Leistungen und stabile Beiträge.

Auszug aus dem 5. Sozialgesetzbuch, §12, Abs. 1: „Die Leistungen müssen „ausreichend, zweckmäßig und wirtschaftlich“ sein; sie dürfen das „Maß des Notwendigen“ nicht überschreiten.“ Der Heil- oder Therapieversuch zu Lasten der GKV ist grundsätzlich unzulässig, im Gegensatz zur PKV, in der der Heil- oder Therapieversuch zu Lasten dieser zulässig ist. Der Leistungsumfang in der PKV ergibt sich aus allgemeinen Versicherungsbedingungen, die sich aus den Musterbestimmungen, den unternehmenseigenen Tarifbedingungen und den Tarifen zusammensetzen. In der GKV gibt es einen einheitlichen Beitragssatz von derzeit 15,5 Prozent (2011). Dieser wird vom Bruttoeinkommen berechnet und ist bis zur Bemessungsgrenze (2011: 3.712,50 Euro) zu entrichten.

Die paritätische Aufteilung wurde abgeschafft, so zahlen Arbeitnehmer aktuell 8,2 Prozent, Arbeitgeber nur 7,3 Prozent. In der PKV gilt nach wie vor die hälftige Aufteilung bis zum Höchstsatz (575,44 Euro). Der Beitrag ist individuell (Einstiegsalter, Tarifwahl, etc.) und bemisst sich nicht nach dem Einkommen. Elf Gesundheitsreformen in den letzten 40 Jahren sprechen eine deutliche Sprache. Gesetzliche Leistungen wurden in der Regel beschnitten, Beiträge oftmals angehoben. Seit 1980 hat sich der Beitrag, unter Berücksichtigung der steigenden Beitragsbemessungsgrenze, um 314,5 Prozent erhöht! Die Beitragsentwicklung in der PKV ist sehr unterschiedlich. Durchschnittlich bewegen sich Tarife hier zwischen 5 und 10 Prozent.

Informationen und Terminvereinbarungen mit Nils Frevert, Spezialist der privaten Krankenversicherungen, telefonisch unter 0 41 91 - 952 96 33 oder im Internet unter www.frevert-vorsorge.de.

kaltenkirchen Frevert Vorsorge
Frevert Vorsorge
Frevert Vorsorge
Kisdorfer Weg 14
24568 Kaltenkirchen
Tel.: 04191 – 95 29 633
info (at) frevert-vorsorge.de
www.frevert-vorsorge.de
Weitere Artikel lesen
Navigation
Termine heute