Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Verwendung von Cookies: Wir verwenden ausschließlich technisch notwendige Cookies auf unserer Webseite. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
Akzeptieren und weitersurfen
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Kaltenkirchen | Kaltenkirchener Turnerschaft

Große Freude über erfolgreich bestandene Prüfungen

Kaltenkirchen (em) Am Freitag, 21. Januar konnten sich trotz des Corona-Umstands, einige Karatekas auf abgelegte Gürtelprüfungen freuen. Die Karatesparte der Kaltenkirchener Turnerschaft hat für die Altersklasse 8 bis 14 Jahre und in der Erwachsenengruppe die Abnahmen für die Weißgurte (9.Kyu) und Gelbgurte (8.Kyu) durchgeführt.

Die jungen Teilnehmer (Charlotte Angermann, Hannes Petersen, Justus Zurborg, Marvin Zschoppe, Mervi Just, Yannik Just) haben nach den Sommerferien 2021 noch gemeinsam auf dem Sportplatz begonnen und sind inzwischen eine richtig gute Trainingsgemeinschaft geworden. Sie trainieren mit viel Fleiß und sind konzentriert und diszipliniert bei der Sache. Auch wenn natürlich nicht immer alles auf Anhieb klappt, geben sie nicht auf und üben immer weiter. Sie helfen sich gerne gegenseitig und strengen sich ordentlich an. Sie freuen sich sehr über die erste abgelegte Prüfung zum 9.Kyu (Weißgurt), auch wenn die Aufregung nicht ganz zu verbergen war.
Auch Marvin Mohr hat erst im Sommer 2021 in der Gruppe der Erwachsenen angefangen und ist sehr fleißig mit bis zu dreimal in der Woche beim Training gewesen. Natürlich freut sich auch er über die bestandene Prüfung zum 8. Kyu (Gelbgurt).

Wir wünschen allen Teilnehmern alles Gute und viel Erfolg auf den weiteren Weg diese tolle und universelle Sportart weiter zu erlernen.

Foto: ©Kaltenkirchener Turnerschaft (Fotomontage)

kaltenkirchen Kaltenkirchener Turnerschaft
Navigation
Termine heute