Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Verwendung von Cookies: Wir verwenden ausschließlich technisch notwendige Cookies auf unserer Webseite. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
Akzeptieren und weitersurfen
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Kaltenkirchen | Kaltenkirchener Turnerschaft

Erfolgreiche Karatekas auf der Ostdeutschen Meisterschaft

Kaltenkirchen (em) Am 03.September 2022 fand in Schwerin die Ostdeutsche Meisterschaft im Karate statt. Die Beteiligung war mit 180 Karatekas aus 19 Dojos aus 12 Bundesländern sehr hoch. Die Wettkämpfe wurden in den Kategorien Kata Einzel und Kumite Freikampf in unterschiedlichen Altersgruppen ausgetragen.

Die Karate-Sparte der KT war mit Franziska Lenz in der Kategorie Kata Einzel, Blaugurte ab 18 Jahre, Levin Greve, Kata Einzel ab Blaugurt Altersklasse 14-15 Jahre, Lars Möhle, Kata Einzel und Kumite Freikampf, Altersklasse 16-17 Jahre sowie Yvonne Sievert-Möhle, Kata Einzel und Kumite Freikampf über 18 Jahre vertreten.

Knud Möhle war als Kampfrichter, Timm Greve als Betreuer tätig. Der aufregende Tag wurde mit folgenden Erfolgen abgeschlossen: In Vorführung Kata: 1 x 2. Platz für Lars Möhle (nur durch sehr knappen Richterentscheid 1/10 Punkte) sowie 1x 3. Platz für Franziska Lenz. Für sie war es der erste Wettkampf nach langjähriger Karatepause. Auch Yvonne Sievert-Möhle konnte einen 3. Platz in dieser Kategorie belegen.

kaltenkirchen Kaltenkirchener Turnerschaft
Navigation
Termine heute