Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Verwendung von Cookies: Wir verwenden ausschließlich technisch notwendige Cookies auf unserer Webseite. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
Akzeptieren und weitersurfen
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Kaltenkirchen | Lions Club

Fleißige Weihnachtsmannhelfer bringen Kinderaugen zum Strahlen

Alveslohe (em) Unter dem Motto „Lions helfen dem Weihnachtsmann“ veranstalteten die Damen des Lions Clubs Alveslohe die zweite Ausgabe ihres virtuellen Nikolauslaufes. Aufgerufen waren Groß und Klein, eine beliebige Strecke (vorgeschlagen waren 5 - 10 km) zu laufen.

Der Erlös aus den Startgeldern und Spenden wurde wieder zum Erfüllen von Kinderwünschen aus sozial benachteiligten Familien verwendet, die dem Club über die Lebenshilfe Kaltenkirchen in Form von Wunschzetteln übergeben wurden. Die Lebenshilfe betreibt mehrere Kindergärten sowie eine Frühförderung in Kaltenkirchen und Henstedt-Ulzburg. Knapp 100 Läuferinnen und Läufer beteiligten sich an der Aktion und erliefen über 400 Kilometer. Als Belohnung konnten sich alle Aktiven eine Urkunde als „Weihnachtsmannhelfer“ ausdrucken. Mit aktiver und passiver Unterstützung wurden so durch Startgelder, Spenden und Laufpaten über 4500 € gesammelt.

Hierdurch konnten alle Wünsche erfüllt und viele bunte Geschenke gekauft, verpackt und an die Mitarbeiterinnen der Lebenshilfe unter der Leitung von Sylvia Fabisch übergeben werden, die nun dafür sorgen, dass die Päckchen pünktlich zum Fest in den Familien ankommen. Wie im vergangenen Jahr wurden Bitten für Bekleidung zusätzlich zu den Spielzeugwünschen erfüllt. Besonderen Dank gilt hier der freundlichen Unterstützung des Teams des Spielwarenfachgeschäftes Jumida in Henstedt-Ulzburg, aber auch allen anderen Weihnachtsmannhelfern. Die Freude der Kinder mit strahlenden Augen unter dem Weihnachtsbaum ist den Damen des Lions Clubs Alveslohe laut übereinstimmender Aussage der Club-Präsidentin Katja Pütz und der Past-Präsidentin und Organisatorin Claudia Erdmann Grund genug, diese schöne Veranstaltung auch im kommenden Jahr weiterzuführen.

Foto: v.l.n.r. Maike Neumann, Annegret Rodemund (Mitarbeiterinnen der Lebenshilfe), Sylvia Fabisch (Leitung Lebenshilfe), Katja Pütz (Präsidentin LCA), Claudia Erdmann (Past-Präsidentin und Orga)

kaltenkirchen Lions Club
Navigation
Termine heute