Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Verwendung von Cookies: Wir verwenden ausschließlich technisch notwendige Cookies auf unserer Webseite. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
Akzeptieren und weitersurfen
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Kaltenkirchen | Polizeidirektion Bad Segeberg

Zwei Tonnen Baukabel bei Einbruch in Lagerhalle gestohlen

Bad Segeberg (em) - In der Nacht von Donnerstag auf Freitag (18.11.2022) ist es in der Hans-Stockmar-Straße in Kaltenkirchen zum Einbruch in eine Lagerhalle gekommen. Nach den bisherigen Erkenntnissen öffneten der/die Täter zwischen 17:30 und 05:50 Uhr gewaltsam einen Zaun zu dem Gelände und drangen in die Lagerhalle ein, um ein Tor von innen zu öffnen.

Mit einem vor Ort befindlichen Gabelstapler wurden vermutlich mehrere Paletten mit Baukabeln in bzw. auf ein Transportfahrzeug geladen.

Nach ersten Schätzungen fehlen ungefähr zwei Tonnen Kabel, die über 20.000 Euro wert sein dürften.

Eine Streife des Polizeireviers Kaltenkirchen nahm am Freitagmorgen eine Strafanzeige auf.

Die Kriminalpolizei Bad Segeberg sucht Zeugen und bittet unter 04551 884-0 um sachdienliche Hinweise.

Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg

kaltenkirchen Polizeidirektion Bad Segeberg
Veröffentlicht am 21.11.2022
Navigation