Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Kaltenkirchen | Stadt Kaltenkirchen

Sanierungen im Schulzentrum am Lakweg

Kaltenkirchen (em) In den Sommerferien wurde die Sanierung aller WC-Anlagen an der Grundschule und an der Förderschule am Lakweg aufgenommen. Insgesamt werden in 9 WC-Räumen 27 WCs, 11 Urinale und 15 Waschbecken erneuert. In allen Räumen werden die Wände neu gefliest und die Fußböden erhalten eine fugenlose Kunstharzbeschichtung. Alle WC-Räume werden mit einer Warmwasserversorgung ausgestattet. Die Sanierungsarbeiten sind inzwischen weitestgehend abgeschlossen.

Der Schulverband Kaltenkirchen hat für diese Maßnahme Haushaltsmittel in Höhe von 275.000 Euro bereitgestellt. Der Kreis Segeberg fördert die Maßnahme aus seinem Investitionsprogramm mit 50.000 Euro. In den Herbstferien, ab 05. Oktober 2020, wird die schadhafte Dachfläche der Sporthalle des Schulzentrums saniert. Dabei wird die vorhandene Dachhaut einschließlich der Wärmedämmung entsorgt und die vorhandene Beton-Attika gekürzt. Anschließend erfolgt der Einbau eines Leichtdaches mit verbesserter Wärmedämmung, Dampfsperre und umlaufenden Dachwasserabfluss.

Die Blitzschutzanlage des Daches wird komplett erneuert. Um die Sporthalle einzurüsten, werden der Umkleidegang und der Eingangs- und Hausmeisterbereich mit einem Fassadengerüst überbaut. Die Baumaßnahme soll Ende des Jahres abgeschlossen werden. Der Schulverband hat hierfür Haushaltsmittel in Höhe von 730.000 Euro bereitgestellt. „Wir bemühen uns immer, die Sanierungsarbeiten an den Schulen weitestgehend in den Ferien zu erledigen, um Störungen des Schulbetriebs zu vermeiden. Bei der dringend erforderlichen Sanierung der WC-Anlagen im Schulzentrum am Lakweg ist uns dies wegen technischer Probleme leider nur bedingt gelungen. Das bitte ich zu entschuldigen.

In den Herbstferien beginnen wir mit der Dachsanierung der Sporthalle. Das Dach wird nach Abschluss der Arbeiten wieder dicht sein, den neuesten technischen Anforderungen entsprechen und wir rechnen mit spürbaren Einsparungen bei den laufenden Unterhaltungskosten.“, so Schulverbandsvorsteher Hanno Krause.

Foto: © Stadt Kaltenkirchen

kaltenkirchen Stadt Kaltenkirchen
Stadt Kaltenkirchen
Stadt Kaltenkirchen
Holstenstraße 14
24568 Kaltenkirchen
Tel.: 04191 / 939-0
Fax: 04191 / 939-100
E-Mail: info (at) kaltenkirchen.de
Homepage: www.kaltenkirchen.de
Weitere Artikel lesen
Navigation
Termine heute