Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Kaltenkirchen | Stadt Kaltenkirchen

Erfolgreiche Sicherheitspartnerschaft

Kaltenkirchen (em) Seit mehr als zwei Jahrzehnten besteht eine Sicherheitspartnerschaft zwischen der Stadt Kaltenkirchen, der Polizei und dem Sicherheitsunternehmen Pütz Security. Im Rahmen dieser Partnerschaft findet unter anderem ein regelmäßiger Austausch aktueller, sicherheitsrelevanter Themen und eine Abstimmung über den Umgang mit ordnungsrechtlichen Handlungsbedarfen statt.

Bei der letzten Sicherheitsbesprechung wurde unter anderem folgendes berichtet: Mitarbeitenden der Pütz Security fielen Anfang Januar bei Kontrollfahrten im Industriegebiet in der Nacht mehrere verdächtige Personen auf, die kurze Zeit später nicht mehr gesehen wurden. Aufgrund der nächtlichen Uhrzeit und der räumlichen Nähe zu abgestellten AKN-Zügen nahm der Mitarbeiter Kontakt mit der firmeneigenen Notruf- und Serviceleitstelle auf, die wenig später auf einer Videoanlage vier Personen erkennen konnte, die auf AKN-Züge zutraten und sofort mit Sprayen begannen. Über diese Beobachtungen wurde umgehend die Leitstelle der Polizei unterrichtet. Die eintreffenden Polizeikräfte konnten alle vier, inzwischen fliehenden, Personen ergreifen und zur Personalienfeststellung vorläufig festnehmen.

Gegen alle vier Beschuldigten wurden inzwischen Strafverfahren eingeleitet. Sachbeschädigung kann gemäß § 303 Strafgesetzbuch (StGB) mit Freiheitsstrafe bis zu 2 Jahren geahndet werden!

Die AKN hat die Graffiti in ihrer Werkstatt in Kaltenkirchen umgehend entfernen können. Dabei fielen Kosten in Höhe von rund 2.000 Euro an, die nach Abschluss der Ermittlungen von den Tatausführenden zurückgefordert werden.

„An diesem Bericht hat sich gezeigt, welche Früchte eine sensible Beobachtung, eine gute Abstimmung und vertrauensvolle Zusammenarbeit der für die Sicherheit der Stadt - ihrer Betriebe und ihrer Menschen - tätigen Sicherheitsunternehmen und der Polizei tragen kann!

Auch die Stadt Kaltenkirchen beauftragt die Firma Pütz Security in Abstimmung mit der Polizei mit der Überwachung verschiedener städtischer Objekte. Unsere Sicherheitspartnerschaft mit der Polizei und dem Sicherheitsunternehmen Pütz Security wird seit vielen Jahren intensiv gelebt und trägt zu einer erheblichen, frühzeitigen Reduzierung von Gefahrenlagen in unserem Stadtgebiet bei.

Trotzdem können wird nicht ständig und überall sein. Deshalb appelliere ich an alle Bürgerinnen und Bürger: Unterrichten Sie uns bitte umgehend, wenn Sie Gefahrenlagen, Zerstörungen oder Übergriffe im Stadtgebiet erkennen, sei es gegen Personen oder gegen Eigentum. Die Polizei erreichen Sie in solchen Gefahrenlagen unter 110 (oder auch: Tel. 04191/3088-0; E-mail: Kaltenkirchen.pr@polizei.landsh.de), die Stadtverwaltung unter 04191/939-0 (oder auch: Tel. 04191/939-310; E-mail: ordnung@kaltenkirchen.de)“, so Bürgermeister Hanno Krause.

Foto: © Stadt Kaltenkirchen

kaltenkirchen Stadt Kaltenkirchen
Stadt Kaltenkirchen
Stadt Kaltenkirchen
Holstenstraße 14
24568 Kaltenkirchen
Tel.: 04191 / 939-0
Fax: 04191 / 939-100
E-Mail: info (at) kaltenkirchen.de
Homepage: www.kaltenkirchen.de
Weitere Artikel lesen
Navigation
Termine heute