Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Kaltenkirchen | Stadt Kaltenkirchen

Neuer Hausarzt in Kaltenkirchen

Kaltenkirchen (em) Seit dem 01.07.2021 praktiziert ein weiterer Hausarzt in Kaltenkirchen. Christian Wölke hat seine Arbeit in der Hausarztpraxis von Dr. Lars Berger in der Hamburger Str. 54 aufgenommen und wird diese zukünftig gemeinsam mit ihm führen.

„Wir haben bundesweit viel Werbung für Kaltenkirchen gemacht, um gegen eine hausärztliche Unterversorgung zu steuern und folglich auch den intensiven Kontakt zu Ärzten, Maklern und Immobilienunternehmen gepflegt, um geeignete Räume oder Kooperationen vermitteln zu können. Die Mühe hat sich gelohnt ! Mit Herrn Wölke konnten wir in den letzten 10 Monaten den 4. Hausarzt für Kaltenkirchen gewinnen ! Herzlich Willkommen !“, so Bürgermeister Hanno Krause. Und: „Den Förderbescheid über 10.000 € aus dem Förderprogramm der Stadt Kaltenkirchen zur Sicherstellung der ärztlichen Versorgung überreiche ich heute sehr gerne.“

Der 40jährige Christian Wölke ist Facharzt für Allgemeinmedizin. Nach seinem Studium war er zunächst an verschiedenen Krankenhäusern im Bereich der Inneren Medizin und anschließend in einer zentralen interdisziplinären Notaufnahme im Ruhrgebiet tätig. Dort hat er auch seine Qualifikation als Notarzt erworben. Im Bereich der Notaufnahme mit Stroke-Unit hat er vor allem internistische und neurologische Akutpatienten behandelt. Im Rahmen seiner ärztlichen Tätigkeit hat er während seiner Arbeit in der internistisch-hausärztlichen Praxis seiner Familie in Münster sowie in einer Praxis in Niedersachsen u.a. Weiterbildungen im Bereich der psychosomatischen und geriatrischen Grundversorgung absolviert.

„Ich freue mich auf meine Tätigkeit in Kaltenkirchen zusammen mit meinem Kollegen Herrn Dr. Berger und unserem Team. Mir war wichtig, dass wir durch die Kombination aus hausärztlich-tätigem Internisten und Facharzt für Allgemeinmedizin mit unseren sich ergänzenden Qualifikationen eine breit gefächerte medizinische Versorgung für unsere Patienten anbieten können. Kaltenkirchen ist eine wachsende Stadt mit guten Zukunftsperspektiven und einem gut aufgestellten medizinischen Umfeld. Davon konnten mich auch der Bürgermeister Hanno Krause und die Wirtschaftsförderin Sabine Ohlrich überzeugen, die mich in meinem Entscheidungsprozess sehr gut begleitet und unterstützt haben.“, so Christian Wölke.

„Ich freue mich sehr, dass ich mit meinem Kollegen Herrn Wölke einen Partner für unsere Hausarztpraxis gefunden habe. Wir ergänzen uns fachlich ausgezeichnet. In den Monaten der Vorbereitung für unsere Zusammenarbeit hat sich herausgestellt, dass wir sehr gut harmonieren. Die Verstärkung durch Herrn Wölke ermöglicht es uns, noch mehr Kaltenkirchener hausärztlich zu betreuen.“, so Dr. Lars Berger.

Foto: Bürgermeister Hanno Krause überreicht dem neuen Hausarzt Christian Wölke eine Torte als Willkommensgruß der Stadt Kaltenkirchen. Mit dabei: Dr. Lars Berger, mit dem Herr Wölke die Hausarztpraxis in der Hamburger Str. 54 zukünftig gemeinsam führt. (© Stadt Kaltenkirchen)

kaltenkirchen Stadt Kaltenkirchen
Navigation
Termine heute