Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Kaltenkirchen | Stadt Kaltenkirchen

Verstärkung im orthopädischen MVZ Manhagen

Kaltenkirchen (em) Seit Oktober verstärkt ein dritter neuer Mediziner das Ärzteteam im Medizinischen Versorgungszentrum Manhagen in der Hüttmannstraße 12: Dr. med. Andreas Knopp ist Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie und zudem ärztlicher Leiter im MVZ Manhagen in Großhansdorf. Er praktiziert von nun an zusammen mit dem Facharzt für Orthopädie, Unfallchirurgie und Chirurgie Dr. med. Andreas Gerhardt sowie dem Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie Dr. med. Sebastian Wendt am Standort Kaltenkirchen.

Der Facharzt für Orthopädie Dr. med. Rainer Nordiek, der in Kaltenkirchen viele Jahre Patientinnen und Patienten versorgte, hatte in den letzten Monaten nach und nach seine wöchentliche Arbeitszeit reduziert und ist jetzt mit der Aufnahme der ärztlichen Tätigkeit von Dr. Knopp in den Ruhestand eingetreten. In der Übergangszeit erhielt Dr. Nordiek zunächst Ende letzten Jahres Unterstützung durch Dr. Gerhardt und im August zusätzlich durch Dr. Wendt. Die drei neuen Fachärzte teilen sich einen Arztsitz, den zuvor Dr. Rainer Nordiek inne hatte.
Bürgermeister Hanno Krause, Bürgervorsteher Hans-Jürgen Scheiwe und Wirtschaftsförderin Sabine Ohlrich begrüßen heute das neue Ärzteteam im MVZ Manhagen in Kaltenkirchen und verabschieden Dr. Nordiek. „Die Neuaufstellung des Ärzteteams im MVZ Manhagen trägt zur zukünftigen Sicherstellung der fachärztlichen Versorgung für den Bereich Orthopädie und Unfallchirurgie in unserer Stadt bei“, so Bürgermeister Hanno Krause „Dr. Nordiek wünsche ich einen guten Übergang in den Ruhestand.“

Über das entgegengebrachte Vertrauen der Patienten freut sich Dr. Gerhardt und versichert: „Wir wollen die in Kaltenkirchen gut etablierte Praxis von Herrn Dr. Nordiek mit konservativen Schwerpunkt weiterführen.“ Sein Schwerpunkt liege in der Unfallchirurgie, führt Dr. Gerhard weiter aus, er behandle aber auch andere orthopädische Erkrankungen. „Im Fokus steht Verletzungen des Bewegungsapparates konservativ zu behandeln, aber notfalls auch operativ tätig werden zu können. Als Operateur in der Klinik Manhagen kann ich alle erforderlichen Maßnahmen anbieten“, fügt er hinzu. Dr. Wendt ergänzt: „Die hervorragende Patientenbindung von Dr. Nordiek möchte ich aufrechterhalten und zugleich die moderne, wissenschaftsbasierte konservative Orthopädie an den Standort Kaltenkirchen bringen.“

Die Öffnungszeiten der Praxis sind Montag bis Freitag von 8.00 bis 12.00 Uhr, Montag und Mittwoch von 13.00 bis 16.00 Uhr sowie Dienstag und Donnerstag von 13.00 bis 18.00 Uhr. Außerdem wird montags bis freitags eine offene Sprechstunde in der Zeit von 8.00 bis 9.00 Uhr angeboten. Dr. Knopp ist montags und freitags, Dr. Wendt dienstags und donnerstags und Dr. Gerhardt mittwochs in Kaltenkirchen tätig.

Foto:
Dr. med. Andreas Gerhardt, Dr. med. Andreas Knopp, Dr. med. Sebastian Wendt © Stadt Kaltenkirchen


kaltenkirchen Stadt Kaltenkirchen
Stadt Kaltenkirchen
Stadt Kaltenkirchen
Holstenstraße 14
24568 Kaltenkirchen
Tel.: 04191 / 939-0
Fax: 04191 / 939-100
E-Mail: info (at) kaltenkirchen.de
Homepage: www.kaltenkirchen.de
Weitere Artikel lesen
Navigation
Termine heute