Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Kaltenkirchen | Stadt Kaltenkirchen

Schöne Schaufenster lassen Weihnachtsstimmung aufkommen

Kaltenkirchen (em) Die Beschäftigten des Baubetriebshofs der Stadt waren wieder im Einsatz und haben die Weihnachtsbeleuchtung in der Innenstadt installiert. Aus dem letzten Jahr wurde auch wieder die schöne Idee aufgegriffen, an den Laternen beleuchtete Weihnachtsbäume aufzustellen.

„Ich würde mich freuen, wenn die Ladenbesitzer sich inspirieren lassen und mit ihrer Schaufenstergestaltung das vorweihnachtliche Stadtbild stimmungsvoll vervollständigen. Damit können wir die Kunden und Passanten in eine schöne Weihnachtsstimmung versetzen. Viele, insbesondere die Kaltenkirchener Einzelhändler beschäftigen sich mit der Frage, ob unser Weihnachtsmarkt in Kaltenkirchen unter den Corona-Regeln stattfinden kann. Das hängt insbesondere von den Händlern ab, ob sie einen Stand mieten werden. Bisher gab es leider viele Absagen dazu. Sollte es nicht möglich sein, dann hoffe ich zumindest auf einen kleinen Markt.“, so Bürgermeister Hanno Krause.

Im vergangenen Jahr wurden drei Fachgeschäfte für ihre weihnachtliche Schaufenstergestaltung ausgezeichnet: Den ersten Platz belegte Blumen und Gestaltung Schrader-Biehl, den zweiten Haushaltswaren Carl Siemssen und den dritten Platz erlangte Juwelier Thies.
An diese in 2020 positiv aufgenommene Aktion wird nun angeknüpft. „Ich schätze das Engagement eines jeden Einzelhändlers in unserer Stadt sehr“, so Bürgermeister Hanno Krause „und möchte mit dieser Aktion ein Zeichen der Anerkennung für die Bemühungen unser heimischen Geschäfte setzen. Gleichzeitig appelliere ich an alle Bürgerinnen und Bürger, die Weihnachtseinkäufe in unserer Stadt zu tätigen.“

Mitte Dezember werden die Schaufenster in der Innenstadt fotografiert. Im Anschluss ermittelt eine Jury der Stadtverwaltung die drei „schönsten Schaufenster“ und vergibt unter ihnen drei Plätze. Die Gewinner wird Bürgermeister Krause noch vor den Festtagen in ihren Geschäften aufsuchen und ihnen Überraschungen überreichen.

Foto: Bürgermeister Hanno Krause , Wirtschaftsförderin Sabine Ohlrichs und Azubi Khales Saei bei der Auszeichnung der Siegerin mit dem am schönsten gestalteten Schaufenster im vergangenen Jahr 2020: Blumen & Gestaltung Schröder-Biehl. © Stadt Kaltenkirchen


kaltenkirchen Stadt Kaltenkirchen
Stadt Kaltenkirchen
Stadt Kaltenkirchen
Holstenstraße 14
24568 Kaltenkirchen
Tel.: 04191 / 939-0
Fax: 04191 / 939-100
E-Mail: info (at) kaltenkirchen.de
Homepage: www.kaltenkirchen.de
Weitere Artikel lesen
Navigation
Termine heute