Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Verwendung von Cookies: Wir verwenden ausschließlich technisch notwendige Cookies auf unserer Webseite. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
Akzeptieren und weitersurfen
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Kaltenkirchen | Stadt Kaltenkirchen

Sternsinger segnen Rathaus der Stadt Kaltenkirchen

Kaltenkirchen (em) Bürgervorsteher Hans-Jürgen Scheiwe und Bürgermeister Hanno Krause empfangen heute die Sternsinger der Katholischen Pfarrgemeinde Jesus Guter Hirt Bad Bramstedt – Kaltenkirchen im Rathaus. Die Sternsinger in den Gewändern der Heiligen Drei Könige überbringen den Segen „Christus segne dieses Haus“ und hinterlassen ihn mit den Kreidezeichen 20*C+M+B*22 symbolisch am Ratssaal des Rathauses.

„Der Besuch der Sternsinger in unserem Rathaus ist wieder ein schönes Ereignis. Es ist ein gutes Gefühl, dass auch unser Rathaus für eine gute Stadtentwicklung im Sinne der hier lebenden Menschen diesen Segen erhält. Und wir unterstützen die Sammelaktion der Sternsinger gerne durch eine Spende der Stadt Kaltenkirchen.“, so Bürgervorsteher Hans-Jürgen Scheiwe und Bürgermeister Hanno Krause.

Mit ihren Besuchen sammeln die Sternsinger regelmäßig auch Gelder für Aktionen, die sie unterstützen. “Gesund werden – gesund bleiben. Ein Kinderrecht weltweit.” lautet das Motto der Aktion in diesem Jahr.

Die Sternsinger machen damit auf die Gesundheitsversorgung von Kindern in Afrika aufmerksam. In vielen Ländern des Globalen Südens ist die Kindergesundheit aufgrund schwacher Gesundheitssysteme und fehlender sozialer Sicherung stark gefährdet. In Afrika sterben täglich Babys und Kleinkinder an Mangelernährung, Lungenentzündung, Malaria und anderen Krankheiten, die man vermeiden oder behandeln könnte. Die Folgen des Klimawandels und der Corona-Pandemie stellen zusätzlich eine erhebliche Gefahr für die Gesundheit von Kindern und Jugendlichen dar.

„Unterstützt werden in diesem Jahr Projekte in Länder wie Ägypten, Ghana und dem Süd-Sudan. Am 09.01. konnten 6 Gruppen von uns insgesamt 60 Segenstüten in Kaltenkirchen, Bad Bramstedt und dem Umland verteilen. Bislang haben wir 1.200 € für die Aktion “Gesund werden – gesund bleiben. Ein Kinderrecht weltweit.” eingesammelt.“, so erklären die Sternsinger stolz.

Foto: Bürgervorsteher Hans-Jürgen Scheiwe und Bürgermeister Hanno Krause bedankten sich bei den Sternsingern und überreichten eine Spende und Naschi-Tüten. ©Stadt Kaltenkirchen

kaltenkirchen Stadt Kaltenkirchen
Stadt Kaltenkirchen
Stadt Kaltenkirchen
Holstenstraße 14
24568 Kaltenkirchen
Tel.: 04191 / 939-0
Fax: 04191 / 939-100
E-Mail: info (at) kaltenkirchen.de
Homepage: www.kaltenkirchen.de
Weitere Artikel lesen
Navigation
Termine heute