Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Verwendung von Cookies: Wir verwenden ausschließlich technisch notwendige Cookies auf unserer Webseite. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
Akzeptieren und weitersurfen
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Kaltenkirchen | Stadt Kaltenkirchen

Anbau an der DRK-Kindertagesstätte Zeisigring

Kaltenkicrhen (em) Bürgermeister Hanno Krause und Matthias Deerberg, der neue Vorstandsvorsitzende des DRK Kreisverbandes Segeberg e.V., stellten den Stand des laufenden Ausbaus an der DRK-Kita Zeisigring vor. Die bestehende Kindertagesstätte wird durch einen Anbau um eine zusätzliche Elementargruppen für 20 Kinder im Alter von 3 bis 6 Jahren erweitert.

Es werden zusätzliche 74,07 qm für einen Gruppenraum und einen Flur mit Kindergarderobe geschaffen und ein Erwachsenen-WC wird in ein Kinder-WC umgebaut.

Die Kita-Erweiterung nimmt die architektonischen Merkmale und Materialien des Bestandsgebäudes auf. Überwiegend kommen die gleichen Firmen wie bei Errichtung der Kita zum Einsatz.

Die Baumaßnahme wurde 2021 geplant. Gebaut wird seit dem 20.10.2021.
„Wir rechnen mit der Fertigstellung des Kita-Anbaus im Frühjahr diesen Jahres.“, erklärt Matthias Deerberg. „Seit Beginn des Kita-Jahres 2021/2022 führen wir eine mittlere Elementargruppe zusätzlich im Bestandsgebäude, die nach Fertigstellung des Anbaus dort einziehen wird.“

Die Finanzierung des Anbaus erfolgt durch eine Investitionsförderung aus dem Bundesprogramm „Kinderbetreuungsfinanzierung 2020 bis 2021“ in Höhe von 150.000 € und ein Darlehen in Höhe von 288.000,00 €.

„Mit dem Ausbau der Kita Zeisigring leisten wir einen weiteren Beitrag zur Deckung des Bedarfs an Betreuungsplätzen und für die Vereinbarkeit vom Familie und Beruf. Zusammen mit den baulichen Erweiterungen der Kita Hamburger Straße (40 Elementarplätze) und Kita Wiesenpark (40 Elementarplätze) werden in 2022 insgesamt 100 Plätze zusätzlich zur Verfügung gestellt. Darüber hinaus laufen unsere Vorbereitungen für den Bau einer weiteren Kita in der Hamburger Straße mit 100 Plätzen für 2024 auf Hochtouren.“, so Bürgermeister Hanno Krause.

Foto: Bürgermeister Hanno Krause, Frau Constanze Dräger (Leitung Kita Zeisigring), Herr Matthias Deerberg (Vorstandsvorsitzende des DRK Kreisverbandes Segeberg e.V.) und Herr Dipl.-Ing. Frank Mißling (Bauleiter) © Stadt Kaltenkirchen

kaltenkirchen Stadt Kaltenkirchen
Stadt Kaltenkirchen
Stadt Kaltenkirchen
Holstenstraße 14
24568 Kaltenkirchen
Tel.: 04191 / 939-0
Fax: 04191 / 939-100
E-Mail: info (at) kaltenkirchen.de
Homepage: www.kaltenkirchen.de
Weitere Artikel lesen
Navigation
Termine heute