Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Verwendung von Cookies: Wir verwenden ausschließlich technisch notwendige Cookies auf unserer Webseite. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
Akzeptieren und weitersurfen
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Kaltenkirchen | Stadt Kaltenkirchen

Der neue StadtBus-Verkehr in Kaltenkirchen

Kaltenkirchen (em) Seit Dezember 2021 sind sie auf Initiative des Kreises Segeberg in Kaltenkirchen unterwegs: Die neuen StadtBus-Linien 7961 und 7962, welche am Bahnhof miteinander und mit der A1 verknüpft sind. Hinzu kommt die Linie 7969, welche als AnrufSammelTaxi (AST) das Angebot insbesondere an Sonntagen ergänzt. Zusammen bieten sie komfortable und umweltfreundliche Mobilität zum hvv-Tarif.

Das bedeutet im Einzelnen:

• Dichtere Takte: Die Buslinien 7961 und 7962 fahren montags bis sonnabends im 30-Minuten-Takt.
• Rendezvous: Die Busse treffen sich alle 30 Minuten am Bahnhof, so dass in alle Richtungen umgestiegen werden kann.
• Längere Servicezeiten: Beide Linien fahren von 5 bis 23 Uhr (sonnabends ab 7 Uhr).
• Oersdorf ist dabei: Die Linie 7961 integriert die Gemeinde in das neue Netz.
• Vorteile des hvv: Alle hvv-Fahrkarten können auch für den StadtBus- Verkehr genutzt werden.
Fahrkarten sind nicht nur im Bus, sondern auch am Automaten und in der Servicestelle am Bahnhof erhältlich. Wer digital über die hvv-App oder den Onlineshop unter hvv.de kauft, bekommt 7 Prozent Rabatt.

All dies steht für eine neue Qualität im öffentlichen Nahverkehr in Kaltenkirchen. Gemeinsames Ziel von Kreis, Stadt und hvv ist es, damit einen engagierten Beitrag zur Verkehrswende und zum Klimaschutz zu leisten.

Am Freitag und Sonnabend (jeweils von 10 bis 18 Uhr) ist das hvv-Infomobil in Kaltenkirchen (Ohland-Park, am Famila-Markt / Bäckerei Tackmann) zu Gast. Dort gibt es nicht nur Informationen rund um die StadtBus-Linien und den hvv, sondern auch ein Glücksrad: Verlost werden 100 9-Euro-Tickets, die den ganzen August bundesweit im Nah- und Regionalverkehr genutzt werden können.

Foto: Im Ohlandpark Kaltenkirchen informierten die Mitarbeiter des HVV André Marin (l.) und Olav Rehder (2.v.r.) an ihrem Infomobil über den Stadtbus Kaltenkirchen und die weiteren Angebote des HVV. Unterstützt wurden Sie dabei am Freitagvormittag vom Ersten Stadtrat Dieter Bracke (3.v.l.), dem für den ÖPNV im Kreis Segeberg verantwortlichen Geschäftsführer SVG Claudius Mozer (r.) und Jan Drewes (Ohland-Park). Die ersten Gewinnerinnen am Glücksrad waren (v.l.n.r.) Gisela M., Reinhild Gosch und Christel Kienle.
© Stadt Kaltenkirchen

kaltenkirchen Stadt Kaltenkirchen
Stadt Kaltenkirchen
Stadt Kaltenkirchen
Holstenstraße 14
24568 Kaltenkirchen
Tel.: 04191 / 939-0
Fax: 04191 / 939-100
E-Mail: info (at) kaltenkirchen.de
Homepage: www.kaltenkirchen.de
Weitere Artikel lesen
Navigation
Termine heute