Teilen Sie das Stadtmagazin auf Facebook.
Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen
Suchen Sie nach
Berichten, Bildern und Videoberichten


Kaltenkirchen | Tausendfüßler Stiftung

Filmnachmittag im Gemeinschaftshaus

Kaltenkirchen (em) Im Rahmen des 11. Europäischen Filmfestivals der Generationen zeigt die Tausendfüßler Stiftung am Montag, 26. Oktober, 15.30 Uhr, den Film „Wir sind die Neuen“. In dieser Komödie geht es um drei Rentner, die ihre ehemalige Studenten-WG wiederaufleben lassen, und um eine junge WG von drei Studenten, die unter ihnen wohnen; der Generationenkonflikt ist vorprogrammiert.

Der Film zeichnet sich durch frische, selbstironische Dialoge über das Jungsein von heute und gestern aus. Anschließend kann über den Streifen gemeinsam mit Ulrich Mildenberger, Leiter des Pflegestützpunkts Kreis Segeberg, diskutiert werden. Der Eintritt zu dieser Veranstaltung, die im Tausendfüßler Gemeinschaftshaus, Schützenstr. 45 in Kaltenkirchen stattfindet, ist frei; das Café ist wie gewohnt bereits ab 14.30 Uhr geöffnet.

Auf Grund der zurzeit geltenden Verordnung ist die Teilnehmerzahl begrenzt; um vorherige Anmeldung wird daher gebeten: telefonisch unter 04191 9579647, per Email an dagmar.druemmer@tf-stiftung.de oder während der Öffnungszeiten des Gemeinschaftshauses (montags bis freitags von 8.30 bis 12.30 Uhr sowie montags und donnerstags von 15 bis 17 Uhr).

kaltenkirchen Tausendfüßler Stiftung
Navigation
Termine heute